Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Faszination Wasser

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Faszination Wasser

Seite 1 von 1

freie Plätze B125 - Filmvorführung: Bottled Life - Nestlés Geschäft mit dem Wasser

( ab Do., 26.4., 19.30 Uhr, Rathaus; Trauzimmer)

Ist sauberes Wasser ein Menschenrecht oder eine Handelsware? Der Schweizer Journalist Res Gehriger geht dieser Frage am Beispiel der Vermarktung von Trinkwasser durch Nestlé nach. Er untersucht Geschäftspraktiken und humanitäres Engagement des Konzerns, besucht verschiedene Standorte und trifft auf Kritiker wie Befürworter. Bei Nestlé selbst steht Gehriger allerdings weltweit vor verschlossenen Türen. Die aufwändige Dokumentation zeigt differenziert, welche Konflikte hinter dem Wasserhandel stecken.
Hans Memminger ist mit seinen drei Kameraden erstmals die Querung im Kajak von Thule in Grönland nach Resolute in Kanada gelungen. Sie waren 10 Wochen in der Arktis unterwegs. Bis zu 23 Stunden (!!!) paddelten sie an manchen Tagen und bewältigten 2400 km Eismeer. Eine unglaubliche Leistung, ohne Hilfe von außen und ohne vorher angelegte Nahrungs-Depots. Es gehört schon eine Portion Besessenheit dazu, sich mit einer Nussschale in die Verlorenheit des Eismeers zu wagen. Hans Memminger lässt das alles in seinem Film hautnah miterleben.

freie Plätze B130 - Besichtigung Elektrizitätswerk am Mangfallkanal Kolbermoor

( ab Do., 28.6., 18.00 Uhr, Treffpunkt: Kraftwerk Kolbermoor, Südseite)

Besuchen Sie mit dem Betriebsleiter Karl Schwingenschlögl das von der Pfisterer-Gruppe betriebene Elektrizitätswerk am Mangfallkanal in Kolbermoor. Er führt sie durch die Regel- und Steuerzentrale des Werks, erläutert die Arbeitsweise der Turbinen (Francisturbine einfach und drilling) sowie die Notstromversorgung.

freie Plätze B131 - Ein Fluss als Geburtshelfer für Kolbermoor Das Wasser der Mangfall als Industriemotor

( ab So., 10.6., 13.30 Uhr, Treffpunkt: Brücke der Freundschaft, Kolbermoor)

Bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts war die Mangfall ein kaum gezähmter wilder Gebirgsfluss. Besiedlungen, soweit sie nicht direkt auf das Wasser in nächster Nähe angewiesen waren, hielten respektvollen Abstand.
Der große Bedarf an Energie für die Industrialisierung Bayerns ab 1840 gab der Wasserkraft als Standortfaktor bei Neuansiedlungen von Industriebetrieben eine wachsende Bedeutung. Das besonders große Potential der Mangfall rückte so in den Fokus der Planer und Investoren. Die Geburtsstunde Kolbermoors nahte.
Die Führung widmet sich der Kolbermoorer Industriegeschichte unter dem speziellen Aspekt der Wasserkraft und der Mangfall als Geburtshelferin des Ortes.

freie Plätze B132 - Besichtigung: Stadtentwässerung Rosenheim

( ab Fr., 8.6., 16.00 Uhr, Treffpunkt: Leonhardstr. 6, Tor A, Rosenheim)

Die Stadtentwässerung Rosenheim entsorgt und reinigt das von Haushalten, Betrieben und öffentlichen Einrichtungen in die städtische Kanalisation abgeleitete Abwasser. Besichtigen Sie mit dem Betriebsleiter diese komplexe und hochmoderne Anlage und erfahren Sie Interessantes rund um Technik, Verfahren, Umweltaspekte und Anforderungen bei der Reinigung und Klärung.

freie Plätze B133 - Radexkursion zur Gewässerökologie an der Mangfall

( ab Sa., 16.6., 9.00 Uhr, Treffpunkt: Brothaus Miedl, Spinnereiinsel)

Diese Exkursion mit Dipl.-Ing. Andreas Holderer führt zu ausgewählten Beispielen der gewässerökologischen Aufwertung der Mangfall zwischen Kolbermoor und Bruckmühl. Es werden bereits realisierte Maßnahmen (z.B. Umbau von Abstürzen, Auwaldanbindung, Deichrückverlegungen) erläutert, zukünftige Planungen und das Management zur ökologischen Verbesserung des Lebensraums für die Mangfall vorgestellt.
Mit Andreas Holderer begleitet sie der für die westlichen Gemeinden im Landkreis Rosenheim zuständige Abteilungsleiter des Wasserwirtschaftsamtes.

freie Plätze B134 - Einzigartiger Grundwasserschatz - Trinkwassergewinnung Mangfalltal

( ab Di., 15.5., 14.00 Uhr, Treffpunkt: Betriebshof Thalham, Reisachstraße 1, 83629 Thalham )

Die Mangfallregion um den Taubenberg - ein Naherholungsgebiet von außerordentlicher Schönheit und
Naturparadies. Das Gebiet birgt einen einzigartigen Grundwasserschatz. Vier ergiebige Grundwasserströme treffen hier im Untergrund zusammen. Als Quellen entspringen sie im Talgrund und an den Steilhängen des Mangfalltals. Hermann Engl von den Stadtwerken München führt Sie durch die Anlagen und zeigt Ihnen u. a. das Wasserschloss Reisach und den Spiralschacht.

Seite 1 von 1

Veranstaltungskalender

April 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
Fax: 08031 97473
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen