Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur, Kreatives, Tanz >> Kunst, Gestalten

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Z563 - Nähen - Aufbaukurs

( ab Mi., 26.4., 18.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Textilraum)

Für diejenigen, die in unserem Nähmaschinen-Führerschein erste Kenntnisse im Umgang mit Stoff, Maschine & Faden erlangt haben (oder ähnliche Vorkenntnisse haben): Wir treffen uns in lockerer Atmosphäre und nähen weitere effektvolle Gegenstände, praktische Utensilos und dekorative Accessoires. Die Kenntnisse werden verfeinert, die eigene Kreativität wird geweckt und neue Anwendungen kommen hinzu: Z. B. wie man einen normalen Reißverschluss ganz einfach mit dem Füßchen einnäht oder einen eigenen ganz simplen Schnitt erstellt.

freie Plätze Z565 - Stricken: Vom Entwurf zum Tuch

( ab Fr., 5.5., 15.00 Uhr, Treffpunkt: KUNSTSchmiede Brannenburg, Schlosstr. 1, Brannenburg)

Sommer, laue Abende, Lagerfeuer, gemütliche Runden. Mit einem weichen kuscheligen Tuch auf der Haut können Sie sitzen, bis der Morgen graut. Wir entwerfen und stricken Tücher aus hautschmeichelnden Garnen. Wolle kann mitgebracht werden oder im Kurs erworben werden. Frau Ogger vom 'Wolltraum' in Unterwössen besucht uns mit schönen farbenfrohen Sommergarnen.

auf Warteliste Z580 - Goldschmieden - Crash Kurs Ringe - Ohrstecker - Anhänger

( ab Sa., 8.7., 10.00 Uhr, Adolf-Rasp-Schule, Werkraum)

In nur vier Stunden fertigen Sie ein Schmuckstück, das so gut wird, dass Sie es beim Goldschmied ins Schaufenster legen könnten. Erleben Sie, wie man in Gold, Silber oder Platin blitzschnell kreiert und lernen Sie dabei die Grundtechniken des Goldschmiedens.
Vorkenntnisse nicht erforderlich; Material im Kurs erhältlich.

auf Warteliste Z581 - Grundkurs Kunstschmieden

( ab Fr., 5.5., 15.00 Uhr, Kolbermoor Bauhof; Geigelsteinstraße 8)

Dieser Kurs bietet eine einmalige Gelegenheit, die Grundlagen dieser alten Technik zu erlernen und kreativ zu werden! Das harte, starre Eisen wird im Feuer weich und formbar und kann so in völlig neue Formen gebracht werden. Ob kleine Gebrauchsgegenstände, Gartenobjekte oder ein Schmuckstück - alles ist machbar. Die Kursleiter begleiten Sie - egal, ob Mann oder Frau - von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk.
Freitagnachmittag: Ein- und Hinführung (theoretisch, zeichnen, modellieren, erste Erfahrungen am Feuer) Samstag: Praxis pur!

fast ausgebucht Z582 - Kunstschmieden - Aufbaukurs

( ab Fr., 12.5., 15.00 Uhr, Kolbermoor Bauhof; Geigelsteinstraße 8)

Dieser Kurs bietet eine einmalige Gelegenheit, die Grundlagen dieser alten Technik zu erlernen und kreativ zu werden! Das harte, starre Eisen wird im Feuer weich und formbar und kann so in völlig neue Formen gebracht werden. Ob kleine Gebrauchsgegenstände, Gartenobjekte oder ein Schmuckstück - alles ist machbar. Die Kursleiter begleiten Sie - egal, ob Mann oder Frau - von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk.
Freitagnachmittag: Ein- und Hinführung (theoretisch, zeichnen, modellieren, erste Erfahrungen am Feuer) Samstag: Praxis pur!

freie Plätze Z584 - Einstieg in die Holzbildhauerei

( ab Fr., 19.5., 15.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Werkraum)

Entdecken Sie Ihre Kreativität und den Künstler in sich! In einer lockeren, persönlich geprägten Atmosphäre lernen Sie die Grundzüge der Holzbildhauerei: die interessantesten Techniken der künstlerischen Holzbearbeitung, sinnvolle Arbeitstechnik und fachgerechten Umgang mit Werkzeugen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Durch die intensive Betreuung kommen Anfänger zu guten Ergebnissen und auch Fortgeschrittene vervollkommnen ihre bildnerischen und handwerklichen Fähigkeiten.
Sie können entweder nach eigenen Vorstellungen (Fotos, Ton etc.), oder nach den Anregungen des Kursleiters arbeiten.

freie Plätze Z594 - Bau eines klassischen Langbogens

( ab Sa., 29.7., 10.00 Uhr, Kolbermoor Bauhof; Geigelsteinstraße 8)

Bogenbau ist eine hohe Kunst und ein anspruchsvolles, aber auch entspannendes Handwerk. Während dieses zweitägigen Intensivkurses lernen Sie, einen schussstarken und robusten Bogen selbst zu bauen. Martin Sinzinger leitet jeden Teilnehmer erfahren und fachkundig an, aus einem Stück Stamm Schritt für Schritt einen eigenen individuellen und ästhetischen Langbogen zu fertigen. Dabei werden die klassischen und professionellen (Hand)-Werkzeuge wie Beil oder Ziehmesser eingesetzt.

Anmeldung möglich Z690 - Bogenbau für Kinder und Jugendliche (ab 9 Jahren)

( ab Sa., 29.7., 10.00 Uhr, Kolbermoor Bauhof; Geigelsteinstraße 8)

An zwei Tagen entstehen individuelle, dem jeweiligen Alter und der Konstitution angemessene Bögen von hohem Niveau. Die Bögen sind mit einfachen Haselstecken nicht mehr vergleichbar, sondern auf traditionelle Bogenbauer-Weise mit professionellem Werkzeug aus Eschen-Stammsegmenten herausgearbeitet und begleiten ihren Schützen in der Regel über Jahre. Ein herrliches Gefühl, wenn aus dem starken Prügel ein leichter, eleganter, ästhetischer und doch kraftvoller Bogen geworden ist!
Ganz nebenbei werden noch wichtige Tugenden erlernt:
- Übung von handwerklichem Geschick
- Entwicklung von Ausdauer, Konzentration, Durchhaltevermögen
- Verantwortliches und diszipliniertes Handeln beim Gebrauch von Werkzeug und fertigem Bogen
- Willensschulung und Anleitung zum zielorientierten Handeln.
In der Kursgebühr enthalten sind fachliche und pädagogische Leitung, Verwendung der Werkzeuge sowie alle benötigten Materialien für einen Bogen mit Sehne

Seite 1 von 1

Veranstaltungskalender

April 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
Fax: 08031 97473
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen