Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Berufliche Bildung

Kursangebote >> Kursbereiche >> EDV >> Berufliche Bildung

Seite 1 von 1

freie Plätze E201 - Position beziehen und Haltung zeigen im Alltag

( ab Fr., 15.11., 17.30 Uhr, Rathaus; Seminarraum Nr. 124)

Unrechtes zu hören oder zu sehen und nichts dagegen zu unternehmen, hinterlässt in der Regel ein ungutes Gefühl. Doch für seine eigenen Werte einzustehen ist oft nicht leicht und erfordert Mut und Überwindung: Doch es lässt sich lernen!
Ziel des Trainings:
- Die Sprachlosigkeit überwinden
- Eskalation vermeiden
- Mutiger für die eigenen Werte Stellung beziehen
In diesem kompakten Training erfahren Sie, welche vielfältigen Möglichkeiten es gibt, in solchen Situationen zu reagieren. Sie entwickeln Ihre eigene, für sich persönlich passende Strategie und üben diese.
Das Training bezieht sich auf "Stammtischparolen". Die Anregungen aus dem Training sind aber auch in anderen Kontexten im Alltag hilfreich, wenn es darum geht, für sich und seine eigene Meinung einzustehen.
Kurze Inputphasen wechseln sich mit praktischen Übungen ab.

freie Plätze E203 - Das effiziente Büro - Ablage mit System Aufbaukurs

( ab Fr., 8.11., 17.30 Uhr, Rathaus; Seminarraum Nr. 124)

Eine transparent strukturierte Ablage - sowohl in Papierform als auch digital - entscheidet darüber, ob Sie effizient und Ressourcen schonend arbeiten können. Im Aufbau-Kurs erstellen bzw. erweitern Sie Ihr Ablage-Konzept nach der bewährten Methode der Petra Mehne System-Ablage®. Mit der konkreten Umsetzung für Ihr Büro sparen Sie jeden Tag Zeit und bekommen Ihre Ablage dauerhaft in den Griff.

freie Plätze E205 - Digital netzwerken: XING und LinkedIn nutzen

( ab Mi., 9.10., 18.00 Uhr, Rathaus; EDV-Raum Nr. 123)

Online-Business-Netzwerke wie XING und LinkedIn sind heute fester Bestandteil des beruflichen Netzwerks. Der Kurs unterstützt Sie, sich in den beiden Netzwerken zurecht zu finden und ein persönliches Profil aufzubauen.
- Überblick über XING und LinkedIn
- Welches Netzwerk ist für wen geeignet?
- Die verschiedenen Funktionen und Aktivitäten auf XING und LinkedIn
- Aufbau eines Profils

freie Plätze E206 - Anleitung zum Erstellen eines Businessplans

( ab Sa., 18.1., 9.00 Uhr, Rosenheimer Str. 8, Seminar 2)

Eine erfolgreiche Selbständigkeit hängt von vielen Faktoren ab, bspw. einer guten Vorbereitung durch einen tragfähigen Businessplan. Sie wollen andere überzeugen von Ihrer Idee? Lernen Sie in fünf Schritten, wie Sie einen erfolgreichen Businessplan erstellen - ohne kaufmännische Vorkenntnisse, auch anhand von Fallbeispielen.
1. Bin ich geeignet und wie mache ich das auch anderen klar?
2. Geschäftsidee und Zielmarkt: Ist mein Vorhaben stimmig?
3. Marketing: So finde und binde ich meine Kunden richtig!
4. Finanzen - Die Zahlen müssen stimmen
5. Chancen und Risiken - Alles im Griff?
Der Kurs richtet sich an Personen, die über eine Selbständigkeit nachdenken, bereits konkrete Vorstellungen haben oder eine bestehende Selbständigkeit ausbauen möchten.

freie Plätze E207 - Instagram for Business: Mit Instagram den Umsatz steigern

( ab Mi., 6.11., 18.30 Uhr, Rathaus; EDV-Raum Nr. 123)

In diesem zweiteiligen Workshop geht es in Theorie und Praxis um die digitale Strategie für kleine und mittelständische Unternehmen, um mit Instagram Zielkunden zu finden und durch Storytelling und Interaktion für sich zu begeistern.
Schritt für Schritt eignen Sie sich die Business-Basics für den Einsatz von Instagram im eigenen Unternehmen an. Sie lernen anhand von Beispielen aus der Praxis die effektivsten Werkzeuge für eine unternehmerisch erfolgreiche Nutzung von Instagram.
Ihr Nutzen:
- Einrichten des Business Accounts
- Positionierung der Marke
- Klare Strategie für Reichweite, mehr Kunden und Umsatz
Technik / Methode:
- Erste Schritte beim Erstellen und Bearbeiten von Bildern und Videos
- Visuelles Storytelling kompakt
- Kommunikation mit Frequenz

freie Plätze E208 - Videomarketing for Business

( ab Mi., 27.11., 18.30 Uhr, Rathaus; EDV-Raum Nr. 123)

Zum Video-Pro mit dem Smartphone!
Eine digitale Strategie für kleine und mittelständische Unternehmen, um die eigene Marke schnell und authentisch am Zielkunden zu positionieren.
Sie eignen sich Schritt für Schritt die Business-Basics für Videomarketing für den Einsatz in Ihrem Unternehmen an. Anhand von Beispielen aus der Praxis lernen Sie die wichtigsten Tools kennen. Am Ende des Workshops können Sie mit dem Smartphone eigene Videos produzieren und Ihr Unternehmen, Produkte und Dienstleistung vermarkten. Mit Video steigern Sie die Kauf-Conversion Ihrer Angebote nachhaltig.
Ihr Nutzen:
- Vom Videodreh bis zum Veröffentlichen in weniger als zwei Stunden
- Basics + Videoformate A bis Z
- Pro-Qualität und Experten Positionierung
Technik:
- Color Grading, O-Ton, B-Roll, Musik
- Instastyle, Making Of, Shorty's, Trailer, Teaser, Livestream
- Equipment, Apps, Plattformen

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

August 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


Volkshochschulen als "Werkstätten der Demokratie"

„Vor 100 Jahren entstand mit der Weimarer Republik das erste demokratische Staatswesen auf deutschem Boden. Deren Verfassung spricht von der Förderung des Volksbildungswesens und löste eine Gründungswelle von Volkshochschulen aus. Volkshochschulen und Demokratie gingen damals eine wichtige Verbindung ein. Für Demokratie braucht es demokratische Bildung. Diese Erkenntnis stand am Beginn der Volkshochschulen. Diese Erkenntnis stand bei der Wiedergründung der Volkshochschulen nach der menschenverachtenden Barbarei des Nationalsozialismus.

Als „Werkstätten der Demokratie“ hat der frühere Bundespräsident Joachim Gauck die Volkshochschulen bezeichnet. Im Jubiläumsjahr 2019 wollen die Volkshochschulen diese Rolle besonders unterstreichen und die Bedeutung politischer Bildung in den Fokus rücken.

Dies ist der bleibende Auftrag der Volkshochschulen:
Demokraten stärken, um die Demokratie zu stärken.“

Aus dem Grußwort „Volkshochschulen sind Orte gelebter Demokratie“
Annegret Kramp-Karrenbauer, Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V.

 


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
Fax: 08031 97473
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen