Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Natur und Ökologie

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Natur und Ökologie

Seite 1 von 3

Internetanmeldungen nicht möglich I160 - Online: Ich bin was ich kaufe?! Was mein Konsum mit dem Klimawandel zu tun hat

( ab Do., 10.2., 19.30 Uhr, Online-Vortrag: teilnehmen von zu Hause aus)

Egal ob wir Kleidung, Elektronik, Möbel, Bücher, Nahrungsmittel, Theater konsumieren - wir beeinflussen das Klima. In diesem Vortrag werden alltägliche Beispiele aufgegriffen: Fakten, Hintergründe, ein wenig Konsum-Psychologie, aber auch Tipps für einen verantwortlichen Konsum - der sogar Spaß macht, Geld spart und das Leben oft einfacher und schöner machen kann.

Anmeldung möglich K103 - Ausstellung: fairer Handel WELTWEIT

( ab Fr., 28.1., 7.30 Uhr, Rathaus; Galerie)

Beim Fairen Handel steht nicht der Profit, sondern der Mensch im Mittelpunkt. Das Ziel ist, weltweit menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen zu schaffen sowie den Produzenten Zukunftsperspektiven zu eröffnen. Wie das gelingt und auf welchen Prinzipien der Faire Handel beruht, zeigen wir mit Bildern aus zwölf Jahren Fair-Trade-Fotografie.
Die Wanderausstellung gibt berührende Einblicke ins Leben von Kleinbauern und Kunsthandwerkerinnen. Sie sensibilisiert für ein humaneres Miteinander und fördert die Wertschätzung für Menschen, die in Lateinamerika, Afrika, Asien und Deutschland Dinge des täglichen Bedarfs für uns produzieren.

Anmeldung möglich K130 - Der Nichtstun-Garten für Menschen mit wenig Zeit

( ab Mi., 23.2., 19.30 Uhr, Rathaus; Trauzimmer)

Ziel eines Permakultur-Gartens ist, bei geringem Aufwand und mit höchstmöglicher Pflanzenvielfalt einen gesunden Boden zu erhalten, der dann gesunde Kräuter, Gemüse, Blumen, Beeren und Früchte hervorbringt und in dem auch Tiere einen Lebensraum finden. 30 Minuten Aufwand pro Woche sind ausreichend für die Versorgung einer Familie. Ein Nichts-Tun-Garten ist neben einer spürbaren Arbeitserleichterung auch eine Entscheidung für eine nachhaltige Anbaumethode.

Anmeldung möglich K131 - Flüsse und Wildbäche, Muren und Lawinen

( ab Do., 10.3., 19.30 Uhr, Rathaus; Großer Sitzungssaal)

Ein Streifzug durch die großen Unwetterereignisse am nördlichen Alpenrand: Hohe Niederschlagsspenden, instabile Bergflanken und lockere Böden verursachen Hochwasser, Muren und Lawinen. In einem Querschnitt durch die letzten Jahrhunderte werden vom Bergsturz am Schrofen in Brannenburg 1851 bis zu den großen Inn- und Mangfallhochwässern im 21. Jhdt. Natur- und Unwetterereignisse zwischen dem Chiemgau und dem bayerischen Oberland gezeigt. Ursachen und Hintergründe sind häufig unbekannt und werden zusammen mit Schutzmöglichkeiten erläutert.

freie Plätze K132 - Lebensraum Rosenheimer Alpen

( ab Di., 22.2., 19.30 Uhr, Rathaus; Großer Sitzungssaal)

Die schwierigen Lebensbedingungen in den Gebirgslagen haben teils verblüffende Zusammenspiele zwischen Tieren und Lebensräumen hervorgebracht. Die Gebietsbetreuerin in den Rosenheimer Alpen, Carmen Neumann, und der Gebietsbetreuer des Mangfallgebirges, Florian Bossert, informieren über wilde Hühner mit Schneeschuhen und andere Kuriositäten in den Alpen. Sie berichten über ökologische Zusammenhänge und spannende Lebensweisen zwischem Großem Traithen und Geigelstein.

freie Plätze K134 - Rundwanderung am Samerberg

( ab Sa., 7.5., 10.00 Uhr, Treffpunkt: Wanderparkplatz Spatenau)

Themenschwerpunkte: Wie entstehen eigentlich Moore und was macht sie besonders? Vogelbeobachtungen: Auf den Spuren des Auerhuhns und seltener Falter; Vorstellung örtlicher Landschaftspflegemaßnahmen,
Vom Wanderparkplatz Spatenau über Weyereralm, Mooserboden, Wimmereralm, Doaglalm führt die Rundwanderung zurück zum Wanderparkplatz Spatenau.
Familientaugliche Wanderung, Strecke 7km, 400 Hm, etwa 2,5 h reine Gehzeit, mit Pausen ca. 4 h., Einkehrmöglichkeit.

freie Plätze K135 - Wanderung bei Brannenburg

( ab Sa., 14.5., 10.00 Uhr, Treffpunkt: Wanderparkplatz Sagbruck)

Heute geht es vom Wanderparkplatz Sagbruck vorbei am Schrofen und Breitenberg über die Breitenberghütte, die Drei Linden und den Standortübungsplatz zurück zum Parkplatz.
Themenschwerpunkte sind Vogelbeobachtung, Genaueres über das FFH-Gebiet "Standortübungsplatz St. Margarethen", bei Abstieg im FFH-Gebiet Vogel- und Insektenbeobachtung, Vorstellung örtlicher Landschaftspflegemaßnahmen auf dem Standortübungsplatz,
Strecke 8km, 550 Hm, etwa 3 h reine Gehzeit, mit Pausen ca. 4,5 h., Einkehrmöglichkeit.

freie Plätze K136 - Wanderung ins Naturschutzgebiet Geigelstein

( ab Sa., 25.6., 10.00 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Holzeralm, Aschau im Chiemgau)

Der Weg führt vom Parkplatz Holzeralm über den Jägersteig, die Wirts- und Schreckalm zur Priener Hütte.
Themenschwerpunkte: Vorstellung des Naturschutzgebietes und dessen Geschichte, Vogelbeobachtung: auf den Spuren von Birk- und Auerhühnern und anderen seltenen Vogelarten. Wie entstehen eigentlich Moore und was macht sie besonders? Vorstellung örtlicher Landschaftspflegemaßnahmen.
Strecke 6km, 780 Hm, 3 h reine Gehzeit (inkl. Pausen ca. 4 h), Einkehrmöglichkeit, Tour endet an der Priener Hütte.

Anmeldung möglich K137 - Schneeschuherlebnis mit Rodelspaß

( ab Sa., 12.3., 9.00 Uhr, Treffpunkt Chiemgau oder Tirol wird bekannt gegeben)

Der Schnee knirscht unter den Schneeschuhen und schnell vergessen wir den Lärm und die Hektik des Alltags.
Während der idyllischen Wanderung wird Euch Euer Wanderführer die Bergwelt erklären und Wissenswertes über Flora und Fauna der Region berichten. Danach geht’s zur Einkehr in einer urigen Alm/Berggasthof. Im Anschluss daran stehen für alle Rodel parat auf denen Ihr dann talwärts sausen könnt.
Mehr Infos und Mitbringen unter www.vhs-kolbermoor.de

Anmeldung möglich K138 - "So ein Kas" - Kulinarische Wanderung mit Käseverkostung durch Käsesommelier

( ab Sa., 21.5., 12.30 Uhr, Treffpunkt bei Ruhpolding wird bekannt gegeben)

Was einen ordentlichen Käse ausmacht, lernen Sie bei dieser kulinarischen Bergtour von einer ausgebildeten Käsesommelier. Ein Bergwanderführer führt Sie auf saftige Almwiesen, wo die Grundlage für besten Käse wächst.
Eine leidenschaftliche Käsefachfrau erklärt dann mit Liebe zum Detail und mit großem Fachwissen die verschiedenen Herstellungsweisen von Käse, Schneidetechniken, gekonntes Arrangieren und Kombinieren. Der Höhepunkt der Tour ist eine Käseverkostung (incl. Wein) mit dem gewissen Extra unter freiem Himmel auf einer Almwiese!
Gemütliche, informative Tour - mehr Infos und Mitbringen unter www.vhs-kolbermoor.de

Seite 1 von 3

Unsere Programmbereiche


Aktuelle Corona-Maßnahmen


Den Schlüssel zum Glück überreichen wir

im neuen Programmheft mit dem Motto "Lebenswert"

Das Gesamt-Programm Frühjahr / Sommer 2022 ist bereits auf dieser Website einzusehen und zu buchen. Das Programmheft der vhs im Mangfalltal erscheint am 20. Januar 2022 und liegt dann zur kostenlosen Mitnahme in der vhs, der Bücherei, im Rathaus sowie in vielen Banken und Geschäften in und um Kolbermoor auf.


Unsere aktuelle Highlight-Kurse

freie Plätze Marburger Konzentrationstraining für Schulkinder
ab 12.02.2022, 10:30, Rosenheimer Str. 8, Seminar 2
Anmeldung möglich Ausstellung: fairer Handel WELTWEIT
ab 28.01.2022, 7:30, Rathaus; Galerie
freie Plätze Palästina zwischen Jahrhundertplan und Annexion
ab 03.02.2022, 19:30, Rathaus; Großer Sitzungssaal
Internetanmeldungen nicht möglich Online: Ich bin was ich kaufe?! Was mein Konsum mit dem Klimawandel zu tun hat
ab 10.02.2022, 19:30, Online-Vortrag: teilnehmen von zu Hause aus
freie Plätze Bierkochkurs
ab 05.02.2022, 09:00, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche
Anmeldung möglich Englisch mit Zeit und Muße (B1)
ab 01.02.2022, 18:00, Rosenheimer Str. 8, Seminar 2
fast ausgebucht Goldschmieden - Crash Kurs Ringe - Ohrstecker - Anhänger
ab 12.02.2022, 10:00, Adolf-Rasp-Schule, Werkraum
Anmeldung möglich Kreativität entdecken - sich selbst erfahren Schnupperkurs
ab 02.02.2022, 18:30, Bürgerhaus Mangfalltreff

Kochen mit Bier

Koch-Workshop mit Christian Mittl

Ob in Vorspeise, Hauptgang, Dessert ja sogar als leckerer Likör ( zum Mitnehmen) lässt sich Bier wunderbar einfügen. Wir kochen verschiedene Gerichte, in denen wir unterschiedliche Biersorten verarbeiten. Wissen rund ums Bier gibt es ohne Rezept obendrauf.Samstag, 05.02.2022, 9.00 - 13.00 Uhr,, mit Anmeldung

 


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen