Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Online-Angebote

Kursangebote >> Kursbereiche >> EDV >> Online Lernen

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Wie können Sie teilnehmen? Sie melden sich wie üblich zum Kurs an. Einige Tage vor Beginn erhalten Sie einen Link auf Ihre E-Mail-Adresse. Über diesen Link loggen Sie sich zum Kurs-Zeitpunkt ein und nehmen von Ihrem Computer aus am Webinar oder Livestream teil. Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Computer-Kenntnisse erforderlich. Ein Computer mit guter Internet-Verbindung und eine E-Mailadresse sind ausreichend.

Seite 1 von 3

In dieser Reihe besprechen wir jeweils einen Maler oder eine Malerin und ausgesuchte Werke hinsichtlich Komposition und Wirkung aus der Sicht eines Betrachters und Künstlers. An diesem Abend geht es um Edouard Manet. Der Kursleiter ist kein Kunsthistoriker sondern Künstler. Er diskutiert die Wirkung von Sujet, Komposition, Farben, Licht, Maltechnik und Pinselführung mit den Teilnehmern und beschreibt gestalterische und maltechnische Aspekte ca. dreier Werke des Künstlers. Was spricht warum an? Er stellt diese in den historischen Zusammenhang.

Michael Moesslang studierte Grafik Design in München und malt seit Jahrzehnten künstlerisch. Er ist Mitglied im BBK Berufsverband Bildender Künstler und stellt international aus. Sein bevorzugtes Medium ist Öl, seine Motive sind figürlich inklusive Akt und Porträt. Im Brotberuf ist er Business-Trainer und Vortragsredner.
In dieser Reihe besprechen wir jeweils einen Maler oder eine Malerin und ausgesuchte Werke hinsichtlich Komposition und Wirkung aus der Sicht eines Betrachters und Künstlers. An diesem Abend geht es um Lyonel Feininger. Der Kursleiter ist kein Kunsthistoriker sondern Künstler. Er diskutiert die Wirkung von Sujet, Komposition, Farben, Licht, Maltechnik und Pinselführung mit den Teilnehmern und beschreibt gestalterische und maltechnische Aspekte ca. dreier Werke des Künstlers. Was spricht warum an? Er stellt diese in den historischen Zusammenhang.

Michael Moesslang studierte Grafik Design in München und malt seit Jahrzehnten künstlerisch. Er ist Mitglied im BBK Berufsverband Bildender Künstler und stellt international aus. Sein bevorzugtes Medium ist Öl, seine Motive sind figürlich inklusive Akt und Porträt. Im Brotberuf ist er Business-Trainer und Vortragsredner.

Anmeldung möglich L130 - @Der Sternenhimmel im Herbst

( ab Fr., 14.10., 20.00 Uhr, Online)

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Tiefen des fernen Weltraums: Wir beobachten online Gas- und Staubnebel, Planetarische Nebel (Nova- und Supernova-Überreste), Kugelsternhaufen und Galaxien (Milchstraßen) . Diese Objekte sind einige tausend Lichtjahre und bis zu 100 Millionen Lichtjahre (Galaxien) entfernt. Dazu gibt es Informationen zum Aufbau, zur Entwicklung und zur kosmischen Einordnung dieser Gebilde.
Astronomie-Vorträge und Beobachtungen mit Dr. Michael A. Rappenglück M.A.

Anmeldung möglich L131 - @Der Sternenhimmel im Winter

( ab Fr., 2.12., 19.00 Uhr, Online)

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Tiefen des fernen Weltraums: Wir beobachten online Gas- und Staubnebel, Planetarische Nebel (Nova- und Supernova-Überreste), Kugelsternhaufen und Galaxien (Milchstraßen) . Diese Objekte sind einige tausend Lichtjahre und bis zu 100 Millionen Lichtjahre (Galaxien) entfernt. Dazu gibt es Informationen zum Aufbau, zur Entwicklung und zur kosmischen Einordnung dieser Gebilde.
Astronomie-Vorträge und Beobachtungen mit Dr. Michael A. Rappenglück M.A.
Was weiß man heute vom Mars? Gab es auf ihm einst Leben? Mit Hilfe des Hubble-Space-Teleskops ist es mittlerweile möglich, ein sehr genaues Bild von diesem Planeten zu gewinnen.
Ein neuer großer Marsrover Perseverance ist gerade erst am 18.2.2021 auf dem roten Planeten gelandet. Obwohl viele Fragen mittlerweile besser beantwortet werden konnten, gibt der rote Planet dennoch große Rätsel auf. Wie ist Mars im Inneren aufgebaut, woraus bestehen seine Atmosphäre und Oberfläche? Hat er ein Magnetfeld? Was weiß man über die beiden Monde des Mars, Phobos und Deimos? Der Vortrag informiert über den aktuellen Stand der Marsforschung.
Mitte November zeigt sich dem Blick zum Himmel ein Planetenreigen: Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun sind alle zu beobachten. Dazu sind auch noch die beiden Zwergplaneten Pluto und Eris zu sehen, allerdings nur als ganz lichtschwache Lichtpunkte. Mars ist dabei "nur" 84 Millionen km von der Erde entfernt, Neptun, der derzeit letzte Planet im Sonnensystem, 4,4 Milliarden Kilometer. Der Zwergplanet Eris bringt es gar auf 14,24 Milliarden km.

Anmeldung möglich L171 - @Wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändert

( ab Mi., 19.10., 19.30 Uhr, Online)

Siri, Alexa oder Hey Google kennen die meisten von Ihnen. Vom autonomen Fahren, oder dass Sie Vögel mit Apps erkennen können - davon haben Sie sicher schon gehört. Inzwischen wird Künstliche Intelligenz in noch viel mehr Bereichen eingesetzt. Welche das sind, und welche Auswirkungen diese auch auf uns haben, erfahren Sie von Peter Seeberg.

Peter Seeberg ist KI-Experte für die produzierende Industrie und hat mehrere Jahre bei Intel und Softing in diesem Bereich gearbeitet und Machine Learning-Projekte verantwortet. Er berät Firmen bei der Einführung von KI, hält Vorträge, moderiert Diskussionen und koproduziert verschiedene Podcasts zum Thema. Er ist Ko-Autor des Buches „KI in der Industrie“ (Hanser, 2020) und Autor des Buches “Wie KI unser Leben verändert (Hanser, 2020).

Anmeldung möglich L172 - @Energiewende kann jetzt jede:r - Balkonkraftwerk

( ab Di., 11.10., 19.30 Uhr, Online)

Mit dem Balkonkraftwerk gegen den Klimawandel und dabei noch Geld sparen - Ökostrom für 7 Cent die kWh
Der Klimawandel geht alle an - für Viele ist aber das Denken in Alternativen noch immer zu weit vom eigenen Leben entfernt und die Entwicklung scheint kaum beeinflussbar.
Balkonkraftwerke können ein Einstieg in diese Thematik sein - kleine Solaranlagen erzeugen Strom und speisen ihn direkt in das eigene Haus oder die Mietwohnung ein.
An diesem Abend wird das Modell eines Balkonkraftwerks vorgestellt.
Vorgestellt wird der komplette Ablauf zur Installation von ersten Überlegungen über die Materialbeschaffung, Installation, Inbetriebnahme bis hin zur Finanzierung und dem Vorteil für das eigene Portemonnaie - und für den Klimawandel.
Nach diesem Vortrag wissen Sie, wie man den eigenen Strom schnell, einfach und ohne Bürokratie produziert und damit Stromkosten senken kann - und am Ende steht vielleicht eine Photovoltaik-Anlage.
Es findet keine Produktberatung statt!

Anmeldung möglich L188 - @Basiswissen Politik

( ab Di., 11.10., 18.30 Uhr, Online)

Was heißt es eigentlich genau in einer Demokratie zu leben? Wie genau sind "die Gewalten" geteilt ? Welche Entscheidungen werden auf welcher Ebene und wie getroffen? Wie gut kennen Sie sich tatsächlich im Grundgesetz aus? Diese Seminarreihe zielt auf sogenannte "politisch Interessierte", die ihr Wissen vertiefen möchten. Besonders möchten wir aber auch junge Menschen und alle diejenigen, die Lust auf Gespräche haben, einladen teilzunehmen, sich einzubringen und Fragen zu stellen.
Wir werden auf abwechslungsreiche Art und Weise einzelne Artikel des Grundgesetzes vorstellen und beleuchten. Aktuelle politische und philosophische Fragestellungen werden genauso mit einbezogen wie Betrachtungen anderer Länder. Besuch einzelner Themen möglich, ganze Reihe aber sinnvoll.
Gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Anmeldung möglich L1881 - @Wer darf (manchmal) das Recht brechen?

( ab Di., 11.10., 18.30 Uhr, Online)

In dieser Einheit geht es um Bund, Länder und Europa. Warum werden bestimmte Entscheidungen auf unterschiedlichen Ebenen getroffen (von sehr nahe bis sehr weit entfernt, also von Elternbeirat und Gemeinderat bis zur europäischen Ebene). Auch soll das die Grundlage bilden für ein Verständnis der verschiedenen europäischen Institutionen und ihrer Relevanz für den oder die Einzelnen. Dabei kommt es weniger auf die Details an, sondern vielmehr auf die grundsätzliche Struktur der Institutionen und ihrer Zuständigkeiten.

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen