Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Webinare

Kursangebote >> Kursbereiche >> EDV >> Webinare/Livestreams
Online-Angebote im Mangfalltal - Bildung von zu Hause aus! Wie können Sie teilnehmen? Sie melden sich wie üblich zum Kurs an. Einige Tage vor Beginn erhalten Sie einen Link auf Ihre E-Mail-Adresse. Über diesen Link loggen Sie sich zum Kurs-Zeitpunkt ein und nehmen von Ihrem Computer aus am Webinar oder Livestream teil. Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Computer-Kenntnisse erforderlich. Ein Computer mit guter Internet-Verbindung und eine E-Mailadresse sind ausreichend. Die Begriffe: Webinar = ein Seminar, bei dem Sie von zu Hause aus über das Internet teilnehmen. Oft können Fragen im Chat gestellt werden. Livestream = eine Veranstaltung, z.B. ein Vortrag, wird live über das Internet übertragen. Unsere Angebote in Kooperation mit den Volkshochschulen Holzkirchen, SüdOst und Erding.

Seite 1 von 1

fast ausgebucht F252 - Die digitale Patientenakte

( ab Mo., 15.6., 19.00 Uhr, Livestream, mitmachen von überall)

Im Herbst 2019 hat der deutsche Bundestag das digitale Versorgungs-Gesetz beschlossen. Dieses Gesetz hat erstmal für einen Aufschrei unter IT-Fachleuten, Datenschützern und Ärzten gesorgt. An diesem Abend wollen wir hinter die Kulissen blicken und das Für und Wider abwägen.

Anmeldung möglich F265 - Streetfotografie

( ab Sa., 18.7., 11.00 Uhr, vhs-webinar: Live im Internet von zu Hause aus teilnehmen)

Die Streetfotografie zeigt einen Augenblick, so wie er gerade ist. Er zeigt das Wesentliche, von dem was gerade passiert. Die Bilder sind authentisch, nichts wird manipuliert oder inszeniert. Sie haben einen fast dokumentarischen Charakter. Menschen und Situationen auf der Straße zu fotografieren ist eines der interessantesten Themen in der Fotografie. Situationen beobachten, schnell reagieren und im Kopf
verschiedenen Situationen planen. Menschen auf der Straße zu fotografieren ist in der heutigen Zeit aber ein nicht ganz einfaches Unterfangen. Techniken der Unschärfe, Perspektive und Wischeffekte setzen wir gezielt ein, um Spannung, Hektik und Bewegung zu zeigen, ohne die Menschen direkt darzustellen.

Anmeldung möglich F289 - Der Code der Macht: Wer beherrscht den digitalen Raum? LiveStream

( ab Mi., 17.6., 19.30 Uhr, Livestream, mitmachen von überall)

Vom utopischen Gründergeist der frühen Entwicklungsjahre des Internets – als Ort des freien Wissens und der Unabhängigkeit - ist nicht mehr viel übrig. Regierungen zensieren das Netz und errichten elektronische Sperrzäune, Geheimdienste saugen gemeinsam mit Tech-Giganten private Nutzerdaten ab, Troll-Fabriken verbreiten Fake-News und torpedieren ganze Wahlkämpfe. Das Internet, so der bittere Befund, ist kaputt. Und niemand hat eine Strategie, wie man es reparieren kann. Viel schlimmer: Mit Sensoren, Kameras und Mikrofonen bauen wir unser eigenes Datengefängnis, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Tech-Konzerne wie Apple, Amazon und Google ließen Vertragsarbeiter reihenweise Audio-Mitschnitte ihrer Nutzer auswerten: Patientengespräche, Drogengeschäfte, Sex - minutiös wurde das Leben der Anderen protokolliert. Ist es mit der Privatsphäre endgültig vorbei?
Der Journalist und Buchautor Adrian Lobe analysiert in seinem Vortrag diese tektonischen Machtverschiebungen in der digitalen Gesellschaft, er erklärt die Fallstricke smarter Gadgets, die nicht die digitalen Diener sind, als die sie vermarktet werden, und er zeigt Lösungen auf, wie man sich aus dem Klammergriff der Datenkraken befreien kann.
Adrian Lobe studierte in Tübingen, Paris und Heidelberg Politik- und Rechtswissenschaft und arbeitet für verschiedene Zeitungen im deutschsprachigen Raum. 2016 wurde er mit dem Preis des Forschungsnetzwerks Surveillance Studies ausgezeichnet, 2017 erhielt er den ersten Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

Juni 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15 1617 18192021
22 2324252627 28
29 30     

Newsletter-Anmeldung

zur Newsletter-Anmeldung geht es hier.



Grundkurs Kunstschmieden

Mit Michael Ertlmeier und Johann Reif, 3.7. und 4.7. 2020

Dieser Kurs bietet eine einmalige Gelegenheit, die Grundlagen dieser alten Technik zu erlernen und kreativ zu werden! Das harte, starre Eisen wird im Feuer weich und formbar und kann so in völlig neue Formen gebracht werden. Ob kleine Gebrauchsgegenstände, Gartenobjekte oder ein Schmuckstück - alles ist machbar. Die Kursleiter begleiten Sie - egal, ob Mann oder Frau - von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk.
Freitag, 03.07.2020, 15.00 - 18.00 Uhr und Samstag, 04.07.2020, 9.30 - 16.00 Uhr


Freiluftausstellung KunstKanal Nußdorf am Inn

Führung mit Michaela Firmkäs Samstag, 27.06.2020, 14.00 Uhr

Auf dem ‚Nußdorfer Mühlenweg‘ erfährt man auf 18 Stationen Historisches zu Wasserkraftanlagen, Ortsentwicklung und Leben auf dem Lande. An diesem Kanal arbeiteten Gips-, Getreide- und Ölmühlen, Säge- und Elektrizitätswerke, Hammerschmieden, Dreschmühlen und ein Lederer. Das Wasser war ihre Verbindung. Ab 26. April 2020 bereichern ein halbes Jahr lang Werke fünfzehn bildender Kunstschaffender – darunter Florian Lechner, Regina Marmaglio oder Andreas Kuhnlein -  diesen Mühlenweg. Sie greifen das Thema des Geschichtspfades auf und stellen es  auf ihre Art zur Diskussion. Anmeldung erforderlich


Kursleiter und Referenten: Jetzt bewerben!

Wir beginnen mit der Planungsphase für Herbst / Winter 2020

Zur Erweiterung und Bereicherung des Programms der vhs Kolbermoor suchen wir in allen Bereichen und Themen engagierte und in ihrem Fach kompetente Menschen, die Freude am Umgang mit anderen Menschen und an der Vermittlung ihrer Kompetenzen haben und sich als Kursleiter, Trainer, Referent oder Workshopleiter einbringen wollen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Telefonisch unter 08031 98338 oder per eMail unter info@vhs-kolbermoor.de

 


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen