Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Das Raubtier und der rote Matrose


Zu diesem Kurs


In die Revolution 1918 und der Räterepublik 1919 kamen verschiedene Weltanschauungen zum Tragen und bestimmten das Handeln der Akteure. Der Autor stellt in seinem Vortrag einige Biografien und ideologische Positionen vor. Da geht es um Kurt Eisner, aber auch um Johannes Hofmann und die Propaganda der nach Bamberg geflohenen SPD-Regierung. Um Oswald Spengler, den Autor des 'Untergang des Abendlandes', um den Anarchisten Gustav Landauer und um Rudolf Egelhofer, der als Kommandant der Roten Armee in München für den Marxismus der Spartakisten stand. Und um die Erinnerungskultur zu den Ereignissen, selbst ein Politikum.
Dozent: Dr. Rudolf Stumberger

Diese und die weiteren Themen-Beiträge sind Teil von "Revolution in Bayern und Rätezeit in Kolbermoor
Schwerpunkt-Thema zu 100 Jahre Revolution in Bayern"
Veranstaltet im Rahmen des Projekts "Heimat 1918" des Museumsnetzwerks Rosenheim und in Kooperation mit dem Stadtmarketing sowie der Stadtbücherei Kolbermoor.
Museumnetzwerk Rosenheim - Projekt Heimat 1918

Kurt Eisner Gustav Landauer Oswald Spengler, Bundesarchiv  Bild 183-R06610

Kursnr.: C134
Kosten: 10,00 €€ Abendkasse


Termin(e)

Do. 29.11.2018, 19:30 - 21:00 Uhr


freie Plätze freie Plätze


Kursort

Rathaus; Großer Sitzungssaal

Dozent(en)

Veranstaltungskalender

November 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
Fax: 08031 97473
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen