Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Wie sicher sind meine Daten im Internet und was kann ich selbst dafür tun? Interaktiver Vortrag


Zu diesem Kurs


17. Januar 2019: Datenpanne - Über 700 Millionen Datensätze im Internet aufgetaucht
2. Februar 2019: Erneute Datenpanne - 1,5 Milliarden E-Mail-Adressen betroffen
Zwei Meldungen kurz hintereinander von vielen ähnlichen, die immer wieder in den Nachrichten auftauchen. In Anbetracht der riesigen Menge von ausgespähten und gestohlenen Nutzerdaten ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die eigenen auch dabei sind. Wie kann ich herausfinden, ob meine Daten gestohlen wurden und was kann ich tun, wenn sich der Verdacht bestätigt?
Diese und ähnliche Fragen rund um das Thema Sicherheit im Internet behandelt der Vortrag, wie z. B.:
- Was tun mit erpresserischen E-Mails?
- Woran kann man verdächtige E-Mails erkennen?
- Was sind Keylogger, Rootkits und Trojaner?
- Ist Online-Banking sicher?
- Wie sicher ist die verschlüsselte Kommunikation bei E-Mail und Messenger-Diensten?
- Wie kann ich von zu Hause und im Urlaub sicher surfen?
- Wie kann ich selbst für mehr Sicherheit im Internet beitragen?
Kursleitung: Dieter Fuchs
Anmeldung erforderlich bis 18.11.

Kursnr.: E241
Kosten: 12,00 € Anmeldung erforderlich bis 18.11.


Termin(e)

Mi. 20.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr


freie Plätze freie Plätze


Kursort

Rathaus; Trauzimmer

Dozent(en)

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

August 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


Volkshochschulen als "Werkstätten der Demokratie"

„Vor 100 Jahren entstand mit der Weimarer Republik das erste demokratische Staatswesen auf deutschem Boden. Deren Verfassung spricht von der Förderung des Volksbildungswesens und löste eine Gründungswelle von Volkshochschulen aus. Volkshochschulen und Demokratie gingen damals eine wichtige Verbindung ein. Für Demokratie braucht es demokratische Bildung. Diese Erkenntnis stand am Beginn der Volkshochschulen. Diese Erkenntnis stand bei der Wiedergründung der Volkshochschulen nach der menschenverachtenden Barbarei des Nationalsozialismus.

Als „Werkstätten der Demokratie“ hat der frühere Bundespräsident Joachim Gauck die Volkshochschulen bezeichnet. Im Jubiläumsjahr 2019 wollen die Volkshochschulen diese Rolle besonders unterstreichen und die Bedeutung politischer Bildung in den Fokus rücken.

Dies ist der bleibende Auftrag der Volkshochschulen:
Demokraten stärken, um die Demokratie zu stärken.“

Aus dem Grußwort „Volkshochschulen sind Orte gelebter Demokratie“
Annegret Kramp-Karrenbauer, Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V.

 


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
Fax: 08031 97473
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen