Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Neues für die Gesundheit

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit & Fitness >> Neues für die Gesundheit

Seite 1 von 1

freie Plätze E401 - Tai Chi/ Qi Gong - Taoistische Gesundheitsübungen

( ab Do., 10.10., 9.45 Uhr, Rosenheimer Str. 8, Gesundheitsraum)

Die einzelnen Übungen werden, ähnlich Gymnastikübungen, einige Male wiederholt. Dabei wird zum einen der Körper sanft gedehnt und geschmeidiger, der Kreislauf aktiviert, die Muskulatur entspannt und gekräftigt. Zum Anderen werden der Atem vertieft und die Konzentration gefördert.
Taoistische Übungen lassen sich in jedem Alter erlernen, unabhängig der körperlichen Konstitution. Sie sind ohne großen Aufwand in den Alltag integrierbar. Somit sind sie eine einfache Methode, das Wohlbefinden zu fördern.

freie Plätze E418 - Wirbelsäulengymnastik mit Beckenbodentraining

( ab Di., 24.9., 10.30 Uhr, Rosenheimer Str. 8, Gesundheitsraum)

Zu leichter Musik wird der ganze Bewegungsapparat durch gezielte Übungen mobilisiert. Die Rückenmuskeln werden gedehnt und gekräftigt. Intensives Beckenbodentraining beugt eventuellen Schwächen vor bzw. lindert oder beseitigt bereits vorhandene "Probleme".

freie Plätze E428 - FlexiPila - die neue Kombination aus Flexibar und Pilates

( ab Mo., 30.9., 17.45 Uhr, Rathaus; Mehrzweckraum Nr. 125)

Flexibar und PILATES ...... Workout mit Musik.
Ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining zur Stärkung der Muskulatur und Verbesserung der Körperhaltung! Der Beckenboden wird gefestigt und die Bauchmuskeln kommen von alleine! Durch die Schwingungen des Stabes, die sich über die Hände überträgt, wird die Tiefenmuskulatur angesteuert und stimuliert.

freie Plätze E440 - Fitness mit Baby - für Babys zwischen 3 und 8 Monate

( ab Do., 10.10., 9.45 Uhr, Rathaus; Mehrzweckraum Nr. 125)

In diesem Kurs werden Übungen aus verschiedenen Bereichen wie Fitness, Yoga, Faszien- oder Rückentraining durchgeführt. Auch werden wir Lieder und kleine Übungen/Spiele für Ihr Baby einbauen - so wird die Mutter-Kind-Beziehung gestärkt. Sie können Sport machen, ohne sich die Frage stellen zu müssen, wohin mit meinem Kind.
Bitte beachten: Mindestalter vom Baby 3 Monate (bzw. seinen Kopf halten können). Die Mama sollte einen Rückbildungskurs angefangen bzw. mit dem Arzt oder der Hebamme gesprochen haben. Dieser Kurs ersetzt nicht die Rückbildung!

freie Plätze E443 - Bauch - Beine - Po am Vormittag

( ab Mi., 9.10., 10.30 Uhr, Rathaus; Mehrzweckraum Nr. 125)

Ein effektives und forderndes Training mit Schwerpunkt auf Bauch, Beine und Po. Ganz nach dem Motto: "Der nächste Sommer kommt bestimmt!" In der Gruppe und mit Musik wird hier die Figur gezielt geformt und gestrafft.
Ich freue mich auf Euch!

freie Plätze E470 - Gehen: leicht und einfach

( ab Sa., 26.10., 10.00 Uhr, Rosenheimer Str. 8, Gesundheitsraum)

Gehen Sie leicht und einfach?
Das Gehen ist die ursprünglichste Bewegung des Menschen überhaupt. Und trotzdem fällt es immer mehr Menschen schwer, "in die Gänge zu kommen".
Ich möchte Sie herzlich einladen, mit Hilfe der Feldenkrais Methode das Gehen neu zu entdecken, in die aufrechte Haltung zu kommen und Schritt für Schritt sich auf den Weg zu machen, um sich wieder mit Freude fort zu bewegen.

freie Plätze E472 - Einkehren in die Stille

( ab Sa., 16.11., 14.00 Uhr, Rosenheimer Str. 8, Gesundheitsraum)

Sich selbst und seinen Körper wahrnehmen, so wie der Winter es uns zeigt: sich zurück ziehen, sich auf das Wesentliche besinnen um dann, zum gegebenen Zeitpunkt, wieder klar und kraftvoll aufzuleben.
Qi Gong und Feldenkrais sind für uns besondere Übungstechniken, die uns lehren, dass Stille und Lebendigkeit aus derselben Quelle kommen können: unserem eigenen Körper. Wir möchten Dich einladen zu einem still-bewegten Nachmittag.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

August 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


Volkshochschulen als "Werkstätten der Demokratie"

„Vor 100 Jahren entstand mit der Weimarer Republik das erste demokratische Staatswesen auf deutschem Boden. Deren Verfassung spricht von der Förderung des Volksbildungswesens und löste eine Gründungswelle von Volkshochschulen aus. Volkshochschulen und Demokratie gingen damals eine wichtige Verbindung ein. Für Demokratie braucht es demokratische Bildung. Diese Erkenntnis stand am Beginn der Volkshochschulen. Diese Erkenntnis stand bei der Wiedergründung der Volkshochschulen nach der menschenverachtenden Barbarei des Nationalsozialismus.

Als „Werkstätten der Demokratie“ hat der frühere Bundespräsident Joachim Gauck die Volkshochschulen bezeichnet. Im Jubiläumsjahr 2019 wollen die Volkshochschulen diese Rolle besonders unterstreichen und die Bedeutung politischer Bildung in den Fokus rücken.

Dies ist der bleibende Auftrag der Volkshochschulen:
Demokraten stärken, um die Demokratie zu stärken.“

Aus dem Grußwort „Volkshochschulen sind Orte gelebter Demokratie“
Annegret Kramp-Karrenbauer, Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V.

 


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
Fax: 08031 97473
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen