Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kunst und Kultur

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Kunst und Kultur >> Details

Giotto: der grandiose Beginn der naturalistischen Malerei


Zu diesem Kurs


Die italienische Malerei des hohen Mittelalters folgte dem strengen und hieratischen Vorbild der byzantinischen Kunst. Von den Zeitgenossen gefeiert und bewundert entwickelte dann Giotto di Bondone die Prinzipien der neuzeitlichen Malerei. Er schilderte als erster konsequent die Natur, denn er entdeckte sie als Gegenstand für die Malerei. Der Mensch und seine Leidenschaften finden im Rahmen großer und dramatischer Bilderzählungen ebenfalls ihre bewegende Darstellung. Mit ihm beginnen in der Trecento-Malerei auch die illusionistischen Experimente. Schon die großen Renaissancetheoretiker wie Vasari wussten, was die Kunst ihm verdankte, und so strahlt sein Ruhm bis auf den heutigen Tag.
Kursleitung: Dr. Stefan Schmitt

Kursnr.: L105
Kosten: 15,00 € Präsenz mit Anmeldung
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Termin(e)

Mo. 14.11.2022, 15:00 - 16:30 Uhr


freie Plätze freie Plätze


Kursort

Rathaus; Trauzimmer

Dozent(en)

Unsere Programmbereiche


1. Kolbermoorer Erzählcafé

"Von Wirtshäusern, Stammtischen und Geselligkeit"

Donnerstag, 10.11.22, 19.00 Uhr, Rathaus Kolbermoor, Eintritt frei

Wer hat etwas zu erzählen von Kolbmoorer Wirtschaften, die eine lange und wechselvolle Geschichte haben? – Dem Stadlerbräu alias „Rhodos“ zum Beispiel, oder dem „Brückenwirt“,
dessen Grundstein bereits 1863 gelegt wurde und der Ende des 19. Jahrhunderts eine von über 20 Gastwirtschaften in Kolbermoor war. Welche lustigen und dramatischen Erlebnisse
gab es beim ehemaligen „Tyroler“ das 1897 von Michael Füglein gekauft und umbenannt wurde? Der Traditionswirtschaft im „Mareis“?
Wer weiß zu berichten von der ehemaligen „Bahnhofs-Restauration“ in der Haßlerstraße, der „Conditorei Fortunat Holzmayr“ in der Rainerstraße oder dem „Auerbräu“ in der Rosenheimer
Straße, vom „Café Hintermayer“ in der Friedrich-Ebert-Straße?
An diesem Abend werden aus ihrem Munde Wirte und Wirtschaften, Feste und Feiern, Bier und Leibspeisen wieder lebendig. Wir sitzen beisammen, wecken die Erinnerungen und lassen die
Vergangenheit auferstehen – bis wir in die Gegenwart ankommen, denn auch über „Giuseppe“ oder das „Milano“ gibt es Interessantes zu berichten. Zuhören, Erzählen, sich gegenseitig begeistern – kommen Sie zum ersten Kolbermoorer Erzählcafé!

Mehr Infos und Bilder unter diesem Link
 


Mobil vor Ort: Sonderfahrt mit dem Stadtbus

In Kolbermoor verkehrt seit September 2013 ein Stadtbus mit mittlerweile 3 Midibussen. Die Busse bedienen den Kolbermoorer Norden und den Kolbermoorer Süden und binden insbesondere die Wohngebiete an die Geschäftszentren und den Bahnhof an.Steigen Sie ein und fahren Sie mit – während einer Sonderfahrt außerhalb des regulären Fahrplans sprechen wir über den Stadtbus Kolbermoor und andere konkrete Dinge vor Ort zum Thema Mobilität in Kolbermoor.
Donnerstag, 13.10.2022, 19.00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Kolbermoor
gebührenfrei


Deutsch an der vhs Kolbermoor

13.09.2022 12:41

Kurse und "Offener Treffpunkt Deutsch"


Kat: Allgemein
zum Archiv ->






freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen