Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur, Kreatives, Tanz >> Kunsthandwerk und Gestalten

Seite 1 von 1

freie Plätze G560 - Insekten zeichnen

( ab Fr., 23.10., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 1, vhs Werk-Atelier)

Inspiriert von der Schönheit der Natur widmen wir uns in diesem Zeichenkurs der Vielfalt der Insekten. Beim Erfassen des Details werden wir neu sehen lernen: Wir schulen unseren Blick, um komplexe Objekte auf ihre Grundformen zu reduzieren. Davon ausgehend lernen wir verschiedene Mittel der räumlichen Darstellung kennen: Schraffur und Lichtführung, Oberflächengestaltung durch unterschiedliche Texturen wie z. B. der Frottage. Am Ende setzen wir unser erworbenes Wissen im Zeichen eines selbstgewählten Insekts um.
Bitte mitbringen: Papier (Zeichen-/Skizzenblock), verschiedene weiche Bleistifte (2B - 6B), Knet-Radiergummi, Spitzer, ein ansehnliches totes Insekt (Käfer, Fliege, Falter, etc.)
In Kooperation mit der vhs Bruckmühl, Kurs 515

freie Plätze G561 - Kreatives Gestalten mit Ton: Metamorphose oder die Kunst des Werdens und Vergehens

( ab Di., 19.1., 19.00 Uhr, Justus-von-Liebig-Schule, Gebäude 1, vhs Werk-Atelier)

Ton lässt sich formen, immer wieder neu, immer wieder anders. Ideal, um dem Thema Metamorphose näher zu kommen: Eigentlich ein Begriff aus der Welt der Insekten., die auf ihrem Lebensweg oft sehr konträre Entwicklungszyklen durchlaufen. Doch auch uns Menschen sind Veränderungen, ein Sich-Stetiges-Wandeln, ein Werden und Vergehen nicht unbekannt. Diesen Prozess wollen wir ganz neu entdecken, indem wir handgroße Skulpturen in Ton formen. Es darf sich eine Skulptur aus der anderen entwickeln, ohne dass wir dies vorher bereits festlegen müssen. Wir lassen unsere Hände gestalten und vertrauen dem künstlerischen Prozess, in dem es kein Richtig oder Falsch gibt.. Die Objekte werden nicht gebrannt oder glasiert.
Vorkenntnisse: keine
Bitte mitbringen: Ton (für eigene Farbwahl, max. 10 kg, Schulton gut geeignet), Schürze, Küchentuch, Modellierwerkzeug - sofern vorhanden - alternativ: Küchenmesser ohne Zacken, Holzstäbchen.
In Kooperation mit der vhs Bruckmühl, Kurs 549.

freie Plätze G575 - Kalligraphie mit Pinsel und Feder

( ab Mi., 11.11., 18.00 Uhr, Mangfallschule, Haus 2, Handarbeitsraum, 2. Stock)

Kalligraphie ist die Kunst des Schönschreibens. Wir erlernen und vertiefen verschiedene Zierschriften mit dem Pinsel oder der Feder. Auf Papier und Leinwand gestalten wir Initialen, individuelle Anordnungen von Sätzen, weihnachtliche Motive und Sprüche oder wirkungsvolle Hervorhebungen einzelner Buchstaben/Wörter auf ansprechend gestalteten Hintergründen.

freie Plätze G576 - Grundkurs Kunstschmieden

( ab Fr., 2.10., 15.00 Uhr, Kolbermoor Bauhof; Geigelsteinstraße 8)

Dieser Kurs bietet eine einmalige Gelegenheit, die Grundlagen dieser alten Technik zu erlernen und kreativ zu werden! Das harte, starre Eisen wird im Feuer weich und formbar und kann so in völlig neue Formen gebracht werden. Ob kleine Gebrauchsgegenstände, Gartenobjekte oder ein Schmuckstück - alles ist machbar. Die Kursleiter begleiten Sie - egal, ob Mann oder Frau - von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk.

freie Plätze G581 - Goldschmieden - Crash Kurs Ringe - Ohrstecker - Anhänger

( ab Sa., 30.1., 10.00 Uhr, Adolf-Rasp-Schule, Werkraum)

In nur vier Stunden fertigen Sie ein Schmuckstück, das so gut wird, dass Sie es beim Goldschmied ins Schaufenster legen könnten. Erleben Sie, wie man in Gold, Silber oder Platin blitzschnell kreiert und lernen Sie dabei die Grundtechniken des Goldschmiedens.
Vorkenntnisse nicht erforderlich; Material im Kurs erhältlich.

freie Plätze G582 - Seifen sieden - leicht gemacht!

( ab Mo., 19.10., 18.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche)

Lassen Sie sich entführen in die faszinierende Welt des Seifensiedens! Seife sieden ist eine kleine Kunst und ein altes Handwerk, das Jeder erlernen kann. Durch das Vermischen von pflanzlichen Ölen und einer Lauge entsteht in einem chemischen Prozess eine eigene Seifencreation. Die individuell hergestellte Seife ist hautpflegend und ein beliebtes Mitbringsel.

freie Plätze G583 - Naturkosmetik - gepflegt durch den Winter

( ab Sa., 31.10., 14.00 Uhr, Bürgerhaus Mangfalltreff)

An diesem Nachmittag stellen wir eine pflegende Handcreme, ein erfrischendes Roll-On gegen den Winterblues und einen feinen Hagebutten-Lippenbalsam für trockene Lippen und Schnupfnasen her. Dazu verwednen wir nur pflanzliche Bio-Öle, Wachse und ätherische Öle. Sie nehmen pflegende und duftende Naturkosmetikprodukte ohne synthetische Stoffe, ohne Erdölprodukte und ohne künstliche Konservierungsstoffe mit nach Hause. Ein ausführliches Script mit Rezepten kann bei der Kursleiterin für 5,00 € erworben werden.

freie Plätze G584 - Winterliche Badeträume

( ab Sa., 14.11., 14.00 Uhr, Bürgerhaus Mangfalltreff)

Duftende Kräuter und feine ätherische Öle verwöhnen die Sinne in der kalten Jahreszeit; schön verpackt sind es tolle persönliche Geschenke für sich selbst oder Ihre Lieben. Wir stellen gemeinsam ein weihnachtlich duftendes Badesalz, einen entspannenden Badekräutertee und sprudelnde Bademuffins "Winterwald" her.
Ein ausführliches Script mit Rezepten kann bei der Kursleiterin für 5.00 € erworben werden.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

August 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

Download

Unser Programm Herbst/Winter 2020 steht hier für Sie zum download bereit!

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen