Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kreatives

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kreatives

Seite 1 von 2

freie Plätze L510 - Kreativität entdecken - sich selbst erfahren Schnupperkurs

( ab Mi., 12.10., 18.30 Uhr, Bürgerhaus Mangfalltreff)

Kreativ sein heißt, Farbe und Form zu gestalten und sich dabei selbst auszudrücken. Wir experimentieren mit verschiedensten Materialien und nutzen unterschiedlichste Mittel wie Bleistift, bunte Filzstifte, Acryl oder Aquarell. In lockerer Atmosphäre, mit gezielten Übungen und Aufgabenstellungen werden Hemmungen abgestreift, um der Kreativität freien Lauf lassen zu können. Neben vielen Tipps und Tricks sowie dem Erlernen von Maltechniken ist es auch das Ziel des Kurses, sich selbst neu oder wieder zu entdecken.

freie Plätze L511 - Licht und Farbe: Workshop zum experimentellen Malen

( ab Sa., 15.10., 10.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Kunstraum)

In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit, mit Begleitung, Anregung und Unterstützung durch die Kursleiterin Leinwände farbenprächtig und ausdrucksstark zu gestalten. Jede und Jeder kann sich hier auf den Weg der experimentellen Kunst begeben und seine Idee der individuellen Gestaltung verwirklichen.
Vielleicht haben Sie eine Vorstellung, mit welchem Wunschbild Sie Ihre Räumlichkeiten schmücken möchten, finden aber den Weg zur Umsetzung nicht? Oder vielleicht sind Sie ganz offen für den kreativen Prozess und möchten sich inspirieren lassen von den Anschauungsmaterialien der Kursleiterin?
Es werden verschiedene Techniken und Materialien vorgestellt und verwendet (Acrylfarbe, Schlagmetalle in Gold, Silber und Kupfer, Strukturmasse, unterschiedliche Papiersorten, Dekoartikel etc.). Malerfahrungen sind willkommen, aber nicht unbedingt notwendig.
Sandra Weissenbacher ist Kirchenmalerin, Erzieherin und freischaffende Künstlerin.
Bitte anmelden bis 6. Oktober 2022

freie Plätze L512 - Vergolden und Versilbern

( ab Sa., 19.11., 10.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Kunstraum)

Blattgold, Silber und Schlagmetalle (Gold, Silber, Kupfer), pur oder mit Farbe kombiniert - erleben Sie den Reiz des Glanzes, der von diesen edlen Materialien ausgeht!
In diesem Workshop lernen Sie, die verschiedenen Metalle auf unterschiedliche Untergründe aufzubringen. Geeignet sind handliche Gegenstände wie Kerzenständer, Rahmen, kleine Schalen, Figuren oder Flächen aus Holz, Leinwand oder Metall. Sie arbeiten direkt an Ihren Dekorationsstücken, die Sie selbst mitbringen. Wünschen Sie die Vergoldung mit echtem Blattgold, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung bekannt!
Sandra Weissenbacher ist Kirchenmalerin, Erzieherin und freischaffende Künstlerin.
Bitte anmelden bis 10.11.2022

freie Plätze L514 - Einführung in die Aquarellmalerei und erste Werke: Grußkarten

( ab Sa., 12.11., 9.30 Uhr, Rathaus; Seminarraum Nr. 124)

In diesem Kurs kann jeder - auch ohne Erfahrung im Aquarell teilnehmen - und auf Entdeckungsreise seiner Fähigkeiten gehen. Wer schon Erfahrungen mitbringt, ist ebenso eingeladen, sein Talent und seine Fähigkeiten zu entwickeln, zu teilen und in angenehmer Atmosphäre seiner Kreativität Platz zu geben.
Karten werden das ganze Jahr immer wieder gebraucht. Und so richtig persönlich wird es, wenn diese selbst gestaltet sind! Wir probieren verschiedenes aus und am Ende hat jeder einen Strauß schöner, selbstgestalteter Karten zum Verschenken für jeden Anlass.
Mitbringen siehe www.vhs-kolbermoor.de

freie Plätze L516 - LandART Gestalten in und mit der Natur im Herbst

( ab Sa., 15.10., 10.00 Uhr, Treffpunkt in der Region Rosenheim / Chiemsee wird bekannt gegeben)

"In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte" (Franz Kafka)
Dieser Kurs richtet sich an künstlerisch interessierte und naturverbundene Menschen, die LandArt als Kunstrichtung kennenlernen und ihre kreativen Fähigkeiten ausbauen möchten. Oder- Sie sind einfach gerne mit uns einen Tag draußen mit dabei!
Als Impuls für die künstlerische Auseinandersetzung mit der Natur beginnen wir zunächst mit kleinen Übungen. Danach arbeiten Sie frei und in entspannter Atmosphäre in und mit der Natur. Tipps und Tricks der Kursleiterin regen Ihre Phantasie an und unterstützen Sie, Ihre Kreativität zu entfalten. Jedes entstandene Werk wird einzigartig, vergänglich und wunderbar sein.
mitbringen siehe www.vhs-kolbermoor.de

freie Plätze L517 - LandART Gestalten in und mit der Natur im Winter

( ab Sa., 14.1., 10.00 Uhr, Treffpunkt in der Region Rosenheim / Chiemsee wird bekannt gegeben)

"In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte" (Franz Kafka)
Dieser Kurs richtet sich an künstlerisch interessierte und naturverbundene Menschen, die LandArt als Kunstrichtung kennenlernen und ihre kreativen Fähigkeiten ausbauen möchten. Oder- Sie sind einfach gerne mit uns einen Tag draußen mit dabei!
Als Impuls für die künstlerische Auseinandersetzung mit der Natur beginnen wir zunächst mit kleinen Übungen. Danach arbeiten Sie frei und in entspanner Atmosphäre in und mit der Natur. Tipps und Tricks der Kursleiterin regen Ihre Phantasie an und unterstützen Sie, Ihre Kreativität zu entfalten. Jedes entstandene Werk wird einzigartig, vergänglich und wunderbar sein.
mitbringen siehe www.vhs-kolbermoor.de

auf Warteliste L520 - Goldschmieden - Crash Kurs Ringe - Ohrstecker - Anhänger

( ab Sa., 11.2., 10.00 Uhr, Adolf-Rasp-Schule, Werkraum)

In nur vier Stunden fertigen Sie ein Schmuckstück, das so gut wird, dass Sie es beim Goldschmied ins Schaufenster legen könnten. Erleben Sie, wie man in Gold, Silber oder Platin blitzschnell kreiert und lernen Sie dabei die Grundtechniken des Goldschmiedens.
Vorkenntnisse nicht erforderlich; Material im Kurs erhältlich.

freie Plätze L522 - Kalligraphie mit Pinsel und Feder

( ab Mo., 7.11., 18.00 Uhr, Mangfallschule, Haus 2, Handarbeitsraum, 2. Stock)

Kalligraphie ist die Kunst des Schönschreibens. Wir erlernen und vertiefen verschiedene Zierschriften mit dem Pinsel oder der Feder. Auf Papier gestalten wir Hintergründe, heben einzelne Buchstaben hervor oder ordnen Texte individuell und wirkungsvoll an.

auf Warteliste L530 - Spaß am Nähen - Grundkurs "Spaß am Nähen"

( ab Mi., 12.10., 18.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Textilraum)

Sie möchten gerne lernen, Schönes aus Stoff selbst zu erschaffen? Dann wecken Sie Ihr Talent und gesellen Sie sich zu unserem Neueinsteiger-Nähkurs! In lockerer Runde lernen Sie unter Gleichgesinnten, wie Sie mit Stoff, Nadel und Faden sowie mit der Nähmaschine ganz einfach effektvolle Dinge zaubern können. Natürlich soll daraus auch ein eigenes Projekt entstehen - das kann eine einfache Bluse sein, Kissen, Taschen oder wie wäre es mit einem Doubleface-Hüftschmeichler? Sie müssen keine fertige Idee mitbringen - die entwickelt sich auch im Austausch und mit den Anregungen der Kursleiterin!
Mitbringen siehe vhs-kolbermoor.de

auf Warteliste L531 - "Mein eigenes Projekt" Nähtreff für Grundlagenkönner

( ab Mi., 9.11., 18.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Textilraum)

Sie haben Spaß am Nähen, beherrschen die Grundlagen-Techniken, und möchten jetzt mit fachkundiger Unterstützung und individueller Anleitung ein eigenes Projekt verwirklichen?
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Am ersten Abend werden Ideen besprochen und weiter entwickelt. Anita Weiß gibt hier schon wesentliche Ratschläge, was mit welchen Mitteln und Stoffen und entsprechend der eigenen Vorstellungen umgesetzt werden kann.
Dann geht es los! Unter Ihren Händen nimmt die Idee Form an, Sie lernen alles, was nötig ist, um zum Erfolg zu gelangen. Es macht Spaß, sich selbst zu kleiden - individueller und ausdrucksstärker geht es kaum!
Mitbringen siehe www.vhs-kolbermoor.de

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche


1. Kolbermoorer Erzählcafé

"Von Wirtshäusern, Stammtischen und Geselligkeit"

Donnerstag, 10.11.22, 19.00 Uhr, Rathaus Kolbermoor, Eintritt frei

Wer hat etwas zu erzählen von Kolbmoorer Wirtschaften, die eine lange und wechselvolle Geschichte haben? – Dem Stadlerbräu alias „Rhodos“ zum Beispiel, oder dem „Brückenwirt“,
dessen Grundstein bereits 1863 gelegt wurde und der Ende des 19. Jahrhunderts eine von über 20 Gastwirtschaften in Kolbermoor war. Welche lustigen und dramatischen Erlebnisse
gab es beim ehemaligen „Tyroler“ das 1897 von Michael Füglein gekauft und umbenannt wurde? Der Traditionswirtschaft im „Mareis“?
Wer weiß zu berichten von der ehemaligen „Bahnhofs-Restauration“ in der Haßlerstraße, der „Conditorei Fortunat Holzmayr“ in der Rainerstraße oder dem „Auerbräu“ in der Rosenheimer
Straße, vom „Café Hintermayer“ in der Friedrich-Ebert-Straße?
An diesem Abend werden aus ihrem Munde Wirte und Wirtschaften, Feste und Feiern, Bier und Leibspeisen wieder lebendig. Wir sitzen beisammen, wecken die Erinnerungen und lassen die
Vergangenheit auferstehen – bis wir in die Gegenwart ankommen, denn auch über „Giuseppe“ oder das „Milano“ gibt es Interessantes zu berichten. Zuhören, Erzählen, sich gegenseitig begeistern – kommen Sie zum ersten Kolbermoorer Erzählcafé!

Mehr Infos und Bilder unter diesem Link
 


Mobil vor Ort: Sonderfahrt mit dem Stadtbus

In Kolbermoor verkehrt seit September 2013 ein Stadtbus mit mittlerweile 3 Midibussen. Die Busse bedienen den Kolbermoorer Norden und den Kolbermoorer Süden und binden insbesondere die Wohngebiete an die Geschäftszentren und den Bahnhof an.Steigen Sie ein und fahren Sie mit – während einer Sonderfahrt außerhalb des regulären Fahrplans sprechen wir über den Stadtbus Kolbermoor und andere konkrete Dinge vor Ort zum Thema Mobilität in Kolbermoor.
Donnerstag, 13.10.2022, 19.00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Kolbermoor
gebührenfrei


Deutsch an der vhs Kolbermoor

13.09.2022 12:41

Kurse und "Offener Treffpunkt Deutsch"


Kat: Allgemein
zum Archiv ->






freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen