Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Torf und Wasser - Energie für Kolbermoor

Historische Stadtführung Kolbermoor mit Christian Poitsch am Donnerstag, 16. Juni ab 18.15 Uhr

Die gewaltigen Torfvorkommen zwischen dem heutigen Kolbermoor und Großkarolinenfeld wurden ab Mitte des 19. Jahrhunderts im großen Stil abgebaut. Früher ausschließlich Energiequelle für Privatleute, fanden sich damals neue, große Abnehmer für den Torf: Die Saline in Rosenheim, ab 1857 die Eisenbahn und die neuen Industrieansiedlungen an der Mangfall. Die 1862 fertiggestellte Baumwollspinnerei in Kolbermoor setzte bei ihrer Gründung hauptsächlich auf die Wasserkraft der Mangfall. Die beiden historischen Spinnerei-Kraftwerke sind noch heute in Betrieb. Christian Poitsch, Stadtmarketing Kolbermoor, beleuchtet in seinem Rundgang die Industriegeschichte des Mangfalltals unter diesem speziellen Aspekt der Energiegewinnung. Er spannt den Bogen dabei vom Zeitalter der industriellen Revolution in Bayern Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.


Vortrag: Erben und Vererben sinnvoll regeln

Rechtsanwalt Jakob Gerstmeier hält am 17. Juni um 19 Uhr einen Vortrag im Rathaus Kolbermoor.

Ist der Verlust eines Angehörigen schon schlimm und erschütternd, so ist es nicht selten, dass mit dem Erbe auch der Streit in eine Familie Einzug hält. Ist kein Testament vorhanden, gelten in Deutschland gesetzliche Regeln, die zum Anfang 2010 grundlegend geändert worden sind. Wenn der Erblasser klug und vorausschauend handelt, kann Erben und Vererben sehr einfach und unkompliziert vonstattengehen und ist sichergestellt, dass das Vermögen nach dem Tod in die richtigen Hände gelangt.  Jakob Gerstmeier erklärt in seinem Vortrag die Grundzüge der gesetzlichen Erbfolge und des Pflichtteilrechts sowie mögliche Gestaltungen durch Testamente, Erbverträge oder vorweggenommene Erbfolge. Abendkasse

Unsere aktuellen Topkurse

freie Plätze Grundkurs Kunstschmieden
ab 22.07.2016, 15:00, Kolbermoor Bauhof; Geigelsteinstraße 8
freie Plätze Entspanntes Wochenende - mit Qi Gong
ab 03.06.2016, 18:00, Rosenheimer Str. 8, Gesundheitsraum
Anmeldung möglich Korbflechten - ein altes Handwerk voll im Trend
ab 18.06.2016, 09:00, Rathaus; Galerie
freie Plätze Moor und Torf in Kolbermoor: Torfstechen
ab 22.07.2016, 15:00, Heimat- und Industriemuseum Kolbermoor
Anmeldung möglich Moorwanderung zum Torfstich
ab 11.06.2016, 16:00, Treffpunkt: Parkplatz Moorstation gegenüber Sportplatz Nicklheim
freie Plätze Der wilde Fluss - Geführte Wanderung am Oberlauf der Isar
ab 05.06.2016, 10:00, Treffpunkt: Parkplatz nach Fall
freie Plätze Goldwaschen im Chiemgau
ab 25.06.2016, 10:00, Treffpunkt: Forellenhof Eisenärzt, Salinenweg 4, 83313 Siegsdorf/E
Anmeldung möglich Schärfen hochwertiger Messer von Hand
ab 23.07.2016, 09:00, Mangfallschule, Haus 2, Werkraum

DasMaximum, Traunreut - Raitenhaslach - Burghausen

 

Tagesexkursion Kunsthistorikerin Ute Gladigau am Samstag, den 18. Juni.

DasMaximum in Traunreut, als Museum für Gegenwartskunst gegründet, zeigt Werke deutscher und amerikanischer Künstler, wie z.B. Georg Baselitz und Andy Warhol. Die über 800 Jahre alte Klosterkirche Raitenhaslach, vor den Toren von Burghausen, überwältigt mit ihrem grandiosen barocken Kirchenraum und seiner Rokoko Ausstattung. Die Wallfahrtskirche Marienberg ist eine "Perle des Salzachtals". Die alte Herzogstadt Burghausen liegt malerisch an der Salzach. Über der denkmalgeschützten Altstadt erstreckt sich über einen Kilometer die längste Burganlage der Welt.

Preis inkl. Busfahrt, Begleitung durch Kunsthistorikerin Ute Gladigau, Museumsführung "DasMaximum", Besuch Wallfahrtskirche Marienberg, Führung Klosterkirche Raitenhaslach, Führung Burg Burghausen.  Information und Anmeldung hier.

Veranstaltungskalender

Mai 2016
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

News

19.01.2016

"Lebensraum Moor" - Semesterschwerpunkt mit Veranstaltungen

Naturfotografien von Martin Sinzinger waren bis zum 18. März in einer Ausstellung den "Lebensraum Moor" im Rathaus Kolbermoor zu sehen. Die Ausstellung mit einem umfangreichen Begleitprogramm wird von fünf Volkshochschulen im...[mehr]


Exkursion: Moorwanderung zum Torfstich

Exkursion in die Nicklheimer Filze mit Harry Rosenberger mit Schwerpunkt Geschichte und Gegenwart des Torstichs am Samstag, den 11. Juni von 16.00 bis 19.00 Uhr. Information und Anmeldung hier 


Korbflechten: Altes Handwerk voll im Trend

Tages-Workshop mit Brigitte Obermeir am Samstag, den 18. Juni von 9 – 18 Uhr.

Seit vielen tausend Jahren begleitet das Flechten den Menschen; maschinelle Fertigung ist bis heute nicht möglich. Flechten bereichert uns durch den kreativ-spielerischen Umgang mit dem Material. Sie flechten einen Korb Ihrer Wahl, z.B. einen kleinen Einkaufskorb, und lernen dabei die Grundkenntnisse des Korbflechtens kennen. Auch kreative Objektflechterei für Haus und Garten in den verschiedensten Techniken ist möglich. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Anmeldung hier oder telefonisch unter 08031 98338.

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
Fax: 08031 97473
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen