Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit & Fitness >> Ernährung & Genuss
Für alle Kochkurse bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, scharfes Küchenmesser und mehrere kleine verschließbare Gefäße für Kostproben

Seite 1 von 1

freie Plätze B157 - Kräuterwanderung

( ab Sa., 12.5., 14.00 Uhr, Treffpunkt: Bergstraße, rechts neben Riederfaserbeton)

Holunderstrauch, Löwenzahn und Brennnessel kennt man. Aber Weißdorn, Baldrian und Schafgarbe? All jene und noch viel mehr gesunde und heilende Pflanzen und Wildkräuter werden wir auf unserer Wanderung finden. Das Füllhorn der Natur überschüttet uns mit wertvollen Schätzen - und wir treten mit den Füßen darauf: das muss sich ändern! Die wilden Pflanzen werden nicht mit Dünger oder Schutzmitteln vergiftet und stecken randvoll mit Vitaminen, Mineralstoffen und anderen wichtigen Nährstoffen, die uns täglich zu mehr Gesundheit verhelfen. Wir werden nicht nur die Heilpflanzen kennenlernen, sondern auch ihre Verwendungsmöglichkeiten.

Anmeldung möglich B479 - Kräuterwanderung

( ab Sa., 12.5., 14.00 Uhr, Treffpunkt: Bergstraße, rechts neben Riederfaserbeton)

Holunderstrauch, Löwenzahn und Brennnessel kennt man. Aber Weißdorn, Baldrian und Schafgarbe? All jene und noch viel mehr gesunde und heilende Pflanzen und Wildkräuter werden wir auf unserer Wanderung finden. Das Füllhorn der Natur überschüttet uns mit wertvollen Schätzen - und wir treten mit den Füßen darauf: das muss sich ändern! Die wilden Pflanzen werden nicht mit Dünger oder Schutzmitteln vergiftet und stecken randvoll mit Vitaminen, Mineralstoffen und anderen wichtigen Nährstoffen, die uns täglich zu mehr Gesundheit verhelfen. Wir werden nicht nur die Heilpflanzen kennenlernen, sondern auch ihre Verwendungsmöglichkeiten.

freie Plätze B480 - Entgiften, entschlacken, detoxen mit Kräutern

( ab Mi., 14.3., 18.30 Uhr, Mangfallschule, Haus 2, Küche)

Unser wintermüder Körper benötigt die ersten Pflanzen des Frühjahrs dringend zur Entschlackung und Reinigung; damit sich im übersäuerten Körper keine Krankheiten einnisten, müssen die Zellen entgiftet werden. Dafür bietet uns Mutter Natur in der schönsten Jahreszeit eine Fülle an Kräutern an! In diesem Workshop werden sowohl die wichtigsten Heilpflanzen vorgestellt, als auch die besten Entgiftungsmethoden. Ein altes Wissen, leicht verständlich für einfache und praktische Anwendung im alltäglichen Gebrauch wird hier vermittelt. Einige Rezepte werden gleich in Tee- und Kräutermischungen umgesetzt. Dazu gibt es ein Skript, Probierschmankerl und viele Rezepte.

Anmeldung möglich B481 - Traditionelles Räuchern: Kräuter, Rituale, Wirkung

( ab Mi., 18.4., 18.30 Uhr, Mangfallschule, Haus 2, Küche)

Das Verräuchern von Kräutern und Pflanzenteilen ist so alt wie die Geschichte des Feuers – also wie die der Menschheit selbst. In vielen Kulturkreisen gehört das Wissen um diese Tradition bis heute zum gelebten Alltag. Rauch von ausgesuchten Kräutern und Harzen wirkt klärend und heilend, desinfiziert Räume und vertreibt schlechte Atmosphäre. In diesem Workshop werden wir uns mit der Geschichte des Räucherns und den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten, aber auch mit den wichtigsten Kräutern und Ritualen beschäftigen. Hergestellt werden hierbei verschiedene Räuchermischungen zur Reinigung, für Glück & Segen, für Liebe, Erfolg und Gesundheit. Dazu gibt es ein Skript, Duftproben und viele Rezepte

freie Plätze B482 - Salben, Tinkturen, Teemischungen aus Heilpflanzen

( ab Mi., 25.4., 18.30 Uhr, Mangfallschule, Haus 2, Küche)

Was muss bei einer Teemischung beachtet werden? Wann stellt man einen Kaltauszug her? Wie wird eine Salbe gefertigt und welche Grundzutaten benötige ich dazu? Welche Konservierungsmethoden gibt es? In diesem Workshop werden wir nicht nur die wichtigsten Herstellungsverfahren kennenlernen, sondern auch die Heilpflanzen für klassische grüne Hausapotheke und daraus werden wir einige Rezepte an Ort und Stelle umsetzen. Dazu gibt es ein Skript, Probierschmankerl und viele Rezepte.

Anmeldung möglich B484 - Indische Küche von Nord bis Süd

( ab Sa., 16.6., 11.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche)

Die Küche aus dem Land der Götter und der Maharajas ist eine der facettenreichsten der Welt. Do Pyaza, Vindaloo, Rogan Josh, Korma etc. sind regionaltypische Namen der Gerichte. Ebenso Daal, Navaratan, Gajarela, Haluwa u.v.m. Im Kurs verwenden wir möglichst ökologisch erzeugte frische Lebensmittel aus dem Bioanbau und kochen aus dem hohen Norden und aus dem Süden jeweils ein traditionelles Fleisch-Gericht sowie Beilagen. Dazu servieren wir Naan oder Papadam und Dip. Ein typisches Getränk und eine Süßspeise darf dabei auch nicht fehlen. Gewürzmischungen, deren harmonische Verwendung eine Besonderheit und gleichzeitig das Geheimnis der Küche des Kontinents Indien ausmacht, kreieren wir für alle Gerichte selbst.
Anmelde- und Stornoschluss: 14.06.2018

freie Plätze B485 - Neues aus dem Meer... "Meer erleben"-Teil 3

( ab Sa., 3.3., 9.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche)

In unserem dritten Teil der Fischkursreihe widmen wir uns u. a. der französischen Fischsuppe "Bouillabaisse" und anderen tollen Gerichten mit Muscheln, Calamaretti und Garnelen. Diese zubereiteten Gerichte werden mit tollen Beilagen vollendet. Bei gutem Wein werden wir sie dann genießen.
Anmelde- und Stornoschluss: 01.03.18

freie Plätze B486 - Köstlichkeiten der arabischen Küche

( ab Fr., 13.4., 18.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche)

Wir werden traditionelle Gerichte aus verschiedenen Regionen Tunesiens zubereiten, die Sie zu Hause leicht nachkochen können. Vorspeise: Salata michwiya (gegrillter Salat), Hauptgerichte: "Couski bil Allouch" (Couscous mit Lammfleisch), "Rouz bil fekiya" (Reis mit Nüssen und Hähnchenbrust), "Chorba bil Hout" (Suppe mit Dorade), Nachspeise: "youyou" mit Mandeln.
Anmelde- und Stornoschluss: 11.04.18

freie Plätze B488 - Vegan kochen und genießen

( ab Mi., 6.6., 18.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche)

Mit viel Freude am Kochen führt Sie die Kursleiterin an die Küche ohne Fleisch, Milchprodukte, Ei, Fisch und Honig heran - und auch ohne Soja- oder andere Fleischersatzprodukte! Wir verwenden frische, regionale und saisonal verfügbare Bio-Lebensmittel. Lassen Sie sich überraschen, was da noch alles zum Kochen übrigbleibt und wie unwiderstehlich es schmeckt!
Storno- und Anmeldeschluss: 04.06.18

freie Plätze B489 - Französische Kleintorten

( ab Sa., 12.5., 9.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche)

Lernen Sie die Zubereitung der französischen Kleintorten kennen: Gefärbte Biskuits, verschiedene Füllungen, Glasuren und diverse Dekore im französischem Stil sind ein kleiner Ausschnitt aus dem, was Sie erwartet. Jeder Teilnehmer kann natürlich eine Torte mit nach Hause nehmen. Tortenkarton gibt es im Kurs!
Anmelde- und Stornoschluss 09.05.18

Seite 1 von 1

Veranstaltungskalender

Februar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
Fax: 08031 97473
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen