Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Das Programmheft der vhs Kolbermoor liegt auf!

Das Programm Frühjahr/Sommer 2024 unter dem Motto „Bunte Vielfalt“ liegt in vielen Geschäften, Banken, dem Rathaus sowie der Stadtbücherei Kolbermoor auf. Das breitgefächerte neue Angebot ist ebenfalls hier einzusehen und buchbar.


NEU und ZUSÄTZLICH: Galerie-Konzert "Der junge Beethoven"

Es spielen Jürgen Plich (Klavier) und Christian Jüttendonk (Violoncello)

Musik des jungen Beethoven ist eine der kurzweiligsten Angelegenheiten, die man sich denken kann. Im Bestreben, das von Mozart und Haydn Vorbereitete weiterzuentwickeln - und zwar in jeglicher Hinsicht, im Hinblick auf Virtuosität, Originalität, Erweiterung der Form - schrieb er verwegene, Erwartungen trügende wie übertreffende, Haken schlagende, krause, aber auch philosophisch tiefschürfende Musik, wie es sie noch nie gegeben hatte. Das pathetische, tragische Element wiegt noch nicht so schwer, obwohl aus dieser Zeit seine "Grande Sonate Pathétique" stammt. Viel öfter aber darf man schmunzeln, ja gelegentlich laut auflachen.
Programm:
- Klaviersonate A-dur op. 2 Nr. 2
- Sieben Variationen Es-dur über "Bei Männern, welche Liebe fühlen" (aus Mozarts "Zauberflöte") für Klavier und Violoncello WoO 46
- Grande Sonate Pathétique c-moll op. 13
Montag, 17.06.2024, 19.00 Uhr, Rathaus Kolbermoor, Euro 18.00



Von Baum zu Baum - Blüten-, Park- und Straßenbäume in Kolbermoor

Führung mit Jürgen Halder, Samstag, 25.05.2024, 10.00 - 12.30 Uhr

Wissen Sie, wo bei uns in Kolbermoor ein großblütiger Tulpenbaum oder ein exotischer Blauglockenbaum oder Taschentuchbaum steht? Während der Ginkgobaum mittlerweile zum gewohnten Stadtbild gehört und dank seiner einzigartigen Blätter auch von vielen erkannt wird, bleiben einige der Raritäten unter den Kolbermoorer Bäumen oft unbeachtet. Grund genug für den Stadtgartenmeister Jürgen Halder die Vielfalt der Stadtbäume mit einem Stadtrundgang ins rechte Licht zu rücken. Zu der Veranstaltung der Volkshochschule sind alle interessierten Bürger und Bürgerinnen eingeladen. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Maibaum. Der Rundgang wird ca. 2,5 Stunden dauern. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt und ist kostenfrei. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Treffpunkt: am Maibaum an der Mangfallschule


Die Goldenen Jahre des Moorbads:

Ein Spaziergang zu Aiblings Bürgervillen und den historischen Orten des Kurwesens mit Christian Poitsch

Bad Aibling entwickelte sich ab 1857 zum berühmten Kurort. Christian Poitsch nimmt Sie mit in die 'Goldenen Jahre' und bietet Fakten zur Geschichte des Moorbads, zu imposanten Villen und Bürgerhäusern als typische Beispiele für die um die Jahrhundertwende modernen Architekturstile.
Freitag, 07.06.2024, 14.00 - 16.00 Uhr, Treffpunkt: Bahnhof Bad Aibling, Euro 9.00 mit Anmeldung


Das Blühen: Der Sommer

Erzählabend für Geschichtenliebhaber von 9 - 99 Jahren. mit Uta Mewes

Der Sommer bringt uns mit der Fülle des Lebens in Berührung. In drei Geschichten aus verschiedenen Regionen Europas nähern wir uns dieser Jahreszeit. Was birgt der Sommer für Qualitäten, die in unserem europäischen Geschichtenschatz geborgen sind und vielleicht nicht nur den Helden der erzählten Geschichten neue Lebensimpulse verleihen können?  Drei Soldaten sind im Sommer des Krieges müde und beschließen, dem Krieg den Rücken zuzukehren, auch wenn diese Entscheidung ihrem Leben ein Ende setzen könnte. Wohin wird sie diese Entscheidung führen? Darauf geben Motive eines Grimmschen Märchens eine Antwort. Es ist ein heißer Sommertag in Schottland, als Thomas Learmont sich in die Elfenkönigin verliebt und ihr folgt, ohne zu wissen, auf welchen Weg er sich einlässt und welche Folgen dieser für sein weiteres Leben haben wird. Als unter den hellen Birken die Erdbeeren reifen, begreift Betuschka, was es heißt, den Impulsen ihres Herzens zu folgen und trotzdem verbunden zu bleiben mit dem, was ihr Tagwerk ist. Auf dass die Freude am und im Leben wachse. Wer neugierig geworden ist, kommt einfach am 6. Juni um 19 Uhr in die Bibliothek nach Kolbermoor. Die Geschichten sind geeignet für ein Publikum von 9 bis 99 Jahren.
Mittwoch, 05.06.2024, 19.00 Uhr, Stadtbücherei, Rathaus



Spaß am Nähen: Projektwerkstatt für Grundlagenkönner mit Anita Weiß

Sie haben Spaß am Nähen, beherrschen die Grundlagen-Techniken, und möchten jetzt mit fachkundiger Unterstützung und individueller Anleitung ein eigenes Projekt verwirklichen? Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Unter Ihren Händen nimmt die Idee Form an, Sie lernen alles, was nötig ist, um zum Erfolg zu gelangen.

Kurs 1: ab Montag, 03.06.2024, 18:00 Uhr
Kurs 2: ab Mittwoch, 05.06.2024, 18:00 Uhr
Kurs 3:  ab Freitag, 07.06.2024, 17:15 Uhr


@ Die neue Macht der Künstlichen Intelligenz - Fluch oder Segen?
Bei Günter Spanner, 1x, ab Mittwoch, 15.05.2024, 19:00 Uhr

Speicher voll! iCloud - mehr Speicherplatz auf meinem I-Phone
Speicherplatz freigeben, Umgang mit der iCloud
- Fotos: Haben Sie unter der Kategorie "iCloud" ebenfalls die Option "Fotos" aktiviert, kann das sehr viel Speicher kosten.
- Mails: Nutzen Sie Ihre iCloud-Adresse für Mails, werden auch diese in Ihren 5 GB Speicher gesichert.
- iCloud Drive: Nutzen Sie iCloud Drive, wird auch hierdurch Ihr Speicher belastet.
- Time Machine: Backup in der Cloud  wie geht das? Dies und weitere Themen werden erläutert und an Ihrem Gerät vorgeführt.
Bei Sabine Mutschke, 1x, ab Donnerstag, 16.05.2024, 15:00 Uhr

Die Welt der Musik-Apps - Spotify, I-Tunes und Deezer oder Shazam
Sie möchten Musik hören und dafür kein teures Abo abschließen müssen? Kein Problem, die meisten Streaming-Apps bieten auch kostenlose Versionen an - und das mit einer beachtlichen Auswahl an Songs. Spotify ist die ultimative Musik-App, um kostenlos Musik und Podcasts zu hören. I-Tunes bietet über 43 Millionen DRM-freie Titel in hoher Qualität. Mit Deezer kann man weiterhin auf Podcasts und Radiosender zugreifen. Shazam weiß, welcher Song gerade z.B. im Radio abgespielt wird und informiert Sie über Titel, Interpret und Album.
Bei Sabine Mutschke, 2x, ab Donnerstag, 06.06.2024, 15:00 Uhr

@"Gewusst wie" ChatGPT - digitaler Schreibassistenz
Bei Biljana Varzic, 1x, ab Dienstag, 04.06.2024, 19:15 Uhr


Kulinarische Reise durch Indien

Mit Charanjit Heer, Samstag, 08.06.2024, 10.30 - 15.30 Uhr

Kommen Sie mit und verwöhnen Ihre Sinne mit einer der facettenreichsten Küchen der Welt. Wir bereiten aus den unterschiedlichen Regionen traditionelle Gerichte mit Fleisch und Gemüse sowie weitere Beilagen mit eigens kreierten Gewürzmischungen zu. Ein typisches Getränk darf dabei auch nicht fehlen. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die Gewürzwelt Indiens, deren harmonische Verwendung das Geheimnis der indischen Küche ausmacht. Wir verwenden regionale frische Lebensmittel möglichst aus dem Bioanbau.

 


Unsere Programmbereiche





Theater und Oper

organisiert von Rudolf Lechermann

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf unter Tel. 08031/92111/e-mail: musikfan48@freenet.de


IL TROVATORE

Aufführung Samstag, 29.6., 19 Uhr

Komponist Giuseppe Verdi.
Libretto von Salvatore Cammarano, fertiggestellt von Leone Emanuele Bardare, nach El trovador von Antonio García Gutiérrez.

Oper in vier Akten (acht Bildern) (1853)
In italienischer Sprache. Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache

„Wenn Du nach Indien fährst und nach Zentralafrika, wirst Du den Trovatore hören.“ Neun Jahre nach der triumphalen Uraufführung hatte Verdis Oper eine weltweite Popularität erreicht, die den Komponisten zu dieser Bemerkung hinriss. Der Stoff könnte kaum düsterer sein: Eine Zigeunerin, die den Tod ihrer Mutter auf dem Scheiterhaufen rächen will; ein Graf, der mit der Hinrichtung dieser Zigeunerin seinen Nebenbuhler ins Mark treffen will; eine grauenvolle Wahrheit, die im Todesmoment enthüllt wird. Sämtliche Ingredienzen von Verdis szenischem Reichtum treten hervor: unheimliche Klangwelten, schroffe Kontraste, vokale Brillanz, opulente Tableaux. Die schlüssige Erzählweise weicht der Variation suggestiver musikalischer Bilder, mit denen Verdi „dem wichtigsten Teil des Dramas“ diente: der Rache


Aktuelles

22.01.2024 12:13

Radioaktivität


Kat: Allgemein
13.09.2022 12:41

Kurse und "Offener Treffpunkt Deutsch"


Kat: Allgemein
zum Archiv ->

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen