Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Jetzt anmelden - Kurse starten!

Hier finden und buchen Sie alle Kurse. Und ab sofort liegt das neue, aktuelle Programmheft der vhs Kolbermoor zur kostenlosen Mitnahme bereit. Sie finden es in der vhs, im Rathaus, in der Stadtbücherei sowie in vielen Banken und Geschäften in Kolbermoor und Umgebung.

Einen schnellen Überblick über einen Auszug aus unserem Programm finden Sie auf dem aktuellen Flyer, den Sie direkt hier herunterladen können.

Willkommen zum Semesterschwerpunkt der Volkshochschulen im Mangfalltal:

zusammenleben.
zusammenhalten.
zusammenkommen.



Quartiersmanagement und Soziale Stadt

Mit Dagmar Badura am Mittwoch, 16. Oktober, 19.00 Uhr

Die Leiterin der Einrichtung stellt ihre Arbeit vor. Sie macht plastisch, wie sehr die Stadt von vielen Ehrenamtlichen lebt und an welchen Stellen Helfer im Augenblick besonders dringend gesucht sind.

Das Quartiersmanagement / Soziale Stadt wird seit 2002 von der Stadt Kolbermoor und der Regierung von Oberbayern gefördert. Es befindet sich in der ehemaligen Arbeitersiedlung der Spinnerei und ist architektonisch gekennzeichnet durch die sanierten Mehrfamilienhäuser aus der Gründerzeit der Spinnerei (1863) sowie die großen Wohnblöcke aus den achtziger Jahren. Die Bewohnerstruktur setzt sich aus verschiedenen ethnischen Gruppen zusammen; häufig handelt es sich um sozial schwache Familien. Quartiersmanagement hat die Aufgabe, die Lebensbedingungen der Bewohner eines Stadtteils zu verbessern. Dazu bietet es z.B. Beratungsleistungen oder seit 2004 auch die Tafel. Der Integration von ausländischen Mitbürgern und Aussiedlern und damit der Verbesserung von Deutschkenntnissen kommt eine zentrale Bedeutung zu. Rathaus Kolbermoor, gebührenfrei

 


"La lengua de las mariposas"

Film- und Gesprächsrunde spanisch, 28. Oktober

An diesem Abend sehen Sie gemeinsam den spanischen Original-Film "La lengua de las mariposas‘, eine filmische Umsetzung einer Kurzgeschichte von Manuel Rivas. Die Handlung spielt in den Monaten vor dem Spanischen Bürgerkrieg, beginnend mit dem Wahlsieg der linksgerichteten Frente Popular am 16. Februar 1936 und handelt von der Beziehung eines etwa sechsjährigen Jungen namens Moncho zu seinem alten Lehrer Gregorio.Der vielfach ausgezeichnete Film ein weites historisches Tableau, eine anrührende Geschichte und interessante Anlässe zum Gespräch, die von Prykxy Becker Chenet herausgearbeitet und pädagogisch begleitet werden.
Montag, 28.10.2019, 19.30 -Uhr, Bahnhof Kolbermoor, Anmeldung erforderlich bis 24. Oktober.


Ändere Deine Gewohnheit, sonst ändert sich nichts

Philosophisches Abendseminar in Vortrag und Gespräch mit Dr. Albert Kitzler am Mittwoch, 06.11.2019, 19.00 Uhr

"Glück und Unglück liegen in unserer eigenen Seele" Demokrit
Wir sollten lernen, seelisches Leid zu vermeiden und unvermeidliches Leid auf die beste Weise zu ertragen. Das lehrte die antike praktische Philosophie in Orient und Okzident. Viele ihrer Weisheiten sind in Vergessenheit geraten. So auch die Kunst, einmal Erkanntes im alltäglichen Leben umzusetzen und es zu einem festen Bestandteil der eigenen Persönlichkeit zu machen. Der Transmissionsriemen dieses Prozesses ist das entschlossene und beharrliche Einüben wertvoller Einsichten. Dieses Einüben ist dann erfolgreich, wenn es unsere eingefahrenen Gewohnheiten im Denken, Wollen und Handeln dauerhaft verändert.
Dr. Albert Kitzler ist Philosoph und Jurist und betreibt - nach beruflichen Phasen als Anwalt und als Filmproduzent - seit 2010 die Schule 'Mass und Mitte', die sich der Vermittlung Antiker Lebensweisheit widmet. Er ist Autor mehrerer Bücher. Anmeldung erforderlich
Lesen Sie ein Interview mit einem der "angesehensten Philosophie-Coaches Deutschlands" in der aktuellen "tv hören uns sehen" hier als pdf


Unsere aktuellen Topkurse

auf Warteliste Exkursion: Auf den Spuren der Fugger durch das goldene Augsburg
ab 19.10.2019, 07:30, Treffpunkt: Bahnhof Kolbermoor
freie Plätze Führung durch die Wohnanalge 'Klosteranlage' in Weyarn
ab 25.10.2019, 15:00, Treffpunkt: Klostercafé Weyarn
Internetanmeldungen nicht möglich Kulturelle Identität und Integration: gibt es Grenzen der Toleranz?
ab 22.10.2019, 19:00, Rathaus; Trauzimmer
freie Plätze Lesung: In Schnee und Eis
ab 24.10.2019, 19:30, Stadtbücherei, Rathaus
freie Plätze Zusammenhalt stärken in einer modernen Gesellschaft: Quartiersmanagement und Soziale Stadt in Kolbermoor
ab 16.10.2019, 19:00, Rathaus; Trauzimmer
freie Plätze Smartphone und Tablet - Vorkurs für absolute Anfänger*innen
ab 22.10.2019, 09:30, Rathaus; EDV-Raum Nr. 123
freie Plätze Berufsunfähigkeitsversicherung: Versichert - und doch verunsichert
ab 23.10.2019, 19:30, Rathaus; Trauzimmer


Instagram for Business: Mit Instagram den Umsatz steigern

Workshiop mit Marc Andrae ab 06.11.2019, 18.30 - 21.00 Uhr

In diesem zweiteiligen Workshop geht es in Theorie und Praxis um die digitale Strategie für kleine und mittelständische Unternehmen, um mit Instagram Zielkunden zu finden und durch Storytelling und Interaktion für sich zu begeistern.
Schritt für Schritt eignen Sie sich die Business-Basics für den Einsatz von Instagram im eigenen Unternehmen an. Sie lernen anhand von Beispielen aus der Praxis die effektivsten Werkzeuge für eine unternehmerisch erfolgreiche Nutzung von Instagram.


Führung durch die Wohnanalge 'Klosteranlage' in Weyarn

Freitag, 25.10.2019, 15:00 bis 16:30 Uhr, Anmeldung bis 17.10.

Hinter dem Neubau bzw. der Renovierung der Häuser im Klosteranger Weyarn stehen bestimmte Ideen und Konzepte, die das Zusammenleben der Menschen zu einer ‚living community‘ fördern. So soll aus guten Nachbarn eine lebendige Gemeinschaft entstehen. Die Häuser am Klosteranger unterstützen dies durch ihre Architektursprache. Die Projektleiterin und Architektin Karin Drexler erklärt auf einem Spaziergang durch Vergangenheit und Zukunft, durch Prälaturen, Rosengarten, Mehrgenerationenhaus und Supermarkt die Konzeption und Entstehung dieser außergewöhnlichen Anlage. Mit  Karin Drexler, Projektmanagerin.

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

Oktober 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 1 2 34 56
7 89 10 111213
14 1516 171819 20
2122 23 24 25 26 27
28 293031   



Berufsunfähigkeitsversicherung: Versichert - und doch verunsichert

Vortrag von Fachanwältin Johanna Mathäser am Mittwoch, 23.10., 19:30 Uhr im Rathaus Kolbermoor.

Zunächst wird auf allgemeine Fragen des Versicherungsumfangs der privaten Berufs-unfähigkeits-versicherung eingegangen. Es werden Bereiche aufgezeigt, in denen es aktuell immer wieder zu Schwierigkeiten bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegen Versicherungen kommt. Es werden Wege dargestellt, wie Schwierigkeiten schon im  beim Abschluss eines Vertrags vermieden werden. Ziel ihres Vortrags ist es, dass jede/jeder unabhängig von einem Verkaufsgespräch einschätzen lernt, welche Chancen und Risiken eine Berufsunfähigkeitsversicherung für ihn/sie birgt. Abendkasse


Gesellschaft und politische Ordnung von der Antike bis zum Beginn der Moderne

4-teilige Reihe mit Dr. Stefan Schmitt ab Montag, 11. November

Was ist der Mensch? Wie sollen die Menschen ihr Zusammenleben organisieren? Welche gesellschaftliche Ordnung ist optimal und garantiert den Zusammenhalt der Gesellschaft? Darf die Religion im Staat mitbestimmen? Spiegelt der Staat die göttliche Ordnung und den Willen Gottes auf Erden? Wer soll überhaupt regieren und wie lange?
Essentielle Fragen wie diese bestimmen die politische Theorie von der Antike bis in die Moderne. Der Kunsthistoriker und Philosoph Dr. Stefan Schmitt erörtert mit Ihnen diese Fragen anhand eine Streifzugs durch die Philosophie-Geschichte.

11.11.19: Mensch, Staat und Gesellschaft in der politischen Theorie der Antike
18.11.19: Politische Theorie in Renaissance und Barock von Macchiavelli bis Bodin
25.11.19: Gesellschaft und Gesellschaftsvertrag - die großen politischen Denker der Aufklärung
02.12.19: Der Vordenker der UNO - Weltfrieden und Staatenbund bei Immanuel Kant

 


Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
Fax: 08031 2968 309
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen