Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

1. Kolbermoorer Erzählcafé

Erzählcafé: Geschichten aus dem Leben
Jeder hat seine unverwechselbare Biographie. Sie ist zutiefst persönlich, spiegelt aber immer auch Zeitumstände und Geschichte. In der Begegnung, beim Erzählen und beim Zuhören erweitern wir unseren Horizont. Wir erleben und verstehen ein Stück Erlebenswelt, Interessantes und Ungewöhnliches, lustige Anekdoten oder dramatische Verwerfungen. Wir werfen einen Blick auf den Anderen, auf eine andere Zeit, die wir so nicht kennen.
Mit dem Erzählcafé laden wir ein zum Erzählen und zum Zuhören. An jedem Abend steht ein Thema im Mittelpunkt, zu dem einige Protagonisten mit ihren Erlebnissen den Anfang machen. Was sich daraus entwickelt? Das liegt ganz bei Ihnen!

"Von Wirtshäusern, Stammtischen und Geselligkeit"

Wer hat etwas zu erzählen von Kolbmoorer Wirtschaften, die eine lange und wechselvolle Geschichte haben? – Dem Stadlerbräu alias "Rhodos" zum Beispiel, oder dem "Brückenwirt", dessen Grundstein bereits 1863 gelegt wurde und der Ende des 19. Jahrhunderts eine von über 20 Gastwirtschaften in Kolbermoor war. Welche lustigen und dramatischen Erlebnisse gab es beim ehemaligen "Tyroler" das 1897 von Michael Füglein gekauft und umbenannt wurde? Der Traditionswirtschaft im "Mareis"?
Wer weiß zu berichten von der ehemaligen "Bahnhofs-Restauration" in der Haßlerstraße, der "Conditorei Fortunat Holzmayr" in der Rainerstraße oder dem Auerbräu in der Rosenheimer Straße, vom Café Hintermayer in der Friedrich-Ebert-Straße?
An diesem Abend werden aus ihrem Munde Wirte und Wirtschaften, Festen und Feiern, Bier und Leibspeisen wieder lebendig. Wir sitzen beisammen, wecken die Erinnerungen und lassen die Vergangenheit auferstehen - bis wir in die Gegenwart ankommen, denn auch über "Giuseppe" oder das "Milano" gibt es Interessantes zu berichten. Zuhören, Erzählen, sich gegenseitig begeistern - kommen Sie zum ersten Kolbermoorer Erzählcafé!

Eine Kooperationsveranstaltung von vhs Kolbermoor, Stadtbücherei Kolbermoor und Stadtmarketing Kolbermoor

Donnerstag, 10.11.2022, 19.00 Uhr, Rathaus Kolbermoor, Eintritt frei

Als "Impuls-Erzähler" haben zugesagt:

--> Melden Sie sich bei der vhs!

Wie läuft das Erzählcafé ab? Infos unter diesem Link

 

Unsere Programmbereiche


1. Kolbermoorer Erzählcafé

"Von Wirtshäusern, Stammtischen und Geselligkeit"

Donnerstag, 10.11.22, 19.00 Uhr, Rathaus Kolbermoor, Eintritt frei

Wer hat etwas zu erzählen von Kolbmoorer Wirtschaften, die eine lange und wechselvolle Geschichte haben? – Dem Stadlerbräu alias „Rhodos“ zum Beispiel, oder dem „Brückenwirt“,
dessen Grundstein bereits 1863 gelegt wurde und der Ende des 19. Jahrhunderts eine von über 20 Gastwirtschaften in Kolbermoor war. Welche lustigen und dramatischen Erlebnisse
gab es beim ehemaligen „Tyroler“ das 1897 von Michael Füglein gekauft und umbenannt wurde? Der Traditionswirtschaft im „Mareis“?
Wer weiß zu berichten von der ehemaligen „Bahnhofs-Restauration“ in der Haßlerstraße, der „Conditorei Fortunat Holzmayr“ in der Rainerstraße oder dem „Auerbräu“ in der Rosenheimer
Straße, vom „Café Hintermayer“ in der Friedrich-Ebert-Straße?
An diesem Abend werden aus ihrem Munde Wirte und Wirtschaften, Feste und Feiern, Bier und Leibspeisen wieder lebendig. Wir sitzen beisammen, wecken die Erinnerungen und lassen die
Vergangenheit auferstehen – bis wir in die Gegenwart ankommen, denn auch über „Giuseppe“ oder das „Milano“ gibt es Interessantes zu berichten. Zuhören, Erzählen, sich gegenseitig begeistern – kommen Sie zum ersten Kolbermoorer Erzählcafé!

Mehr Infos und Bilder unter diesem Link
 


Mobil vor Ort: Sonderfahrt mit dem Stadtbus

In Kolbermoor verkehrt seit September 2013 ein Stadtbus mit mittlerweile 3 Midibussen. Die Busse bedienen den Kolbermoorer Norden und den Kolbermoorer Süden und binden insbesondere die Wohngebiete an die Geschäftszentren und den Bahnhof an.Steigen Sie ein und fahren Sie mit – während einer Sonderfahrt außerhalb des regulären Fahrplans sprechen wir über den Stadtbus Kolbermoor und andere konkrete Dinge vor Ort zum Thema Mobilität in Kolbermoor.
Donnerstag, 13.10.2022, 19.00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Kolbermoor
gebührenfrei


Deutsch an der vhs Kolbermoor

13.09.2022 12:41

Kurse und "Offener Treffpunkt Deutsch"


Kat: Allgemein
zum Archiv ->






freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen