Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Junge vhs & Pädagogik

Seite 1 von 1

Fast 2 Millionen Kinder - viele davon bereits im Grundschulalter - sind aktuell von Cybermobbing betroffen. Tatsächlich ist nicht die Frage, ob ein Kind mit Cybermobbing oder auch Kriminalität im Netz in Berührung kommt, sondern wann und wie es dann damit umgeht. Inhalte des Vortrages: Was unterscheidet Cybermobbing von Mobbing? Welche Gefahren lauern im Internet? Wie schützt man Kinder bestmöglich davor? Was sind sinnvolle, digitale Regeln? Ab wann sollte ein Kind ein Handy bekommen? Wo und wie finden Kinder Hilfe, wenn sie betroffen sind?

Anmeldung möglich L611 - @Empathie für mein "Pubertier"?

( ab Di., 22.11., 19.00 Uhr, Online)

"Räumst Du bitte Dein Zimmer auf?!" ... "Ach chill mal!" Wer pubertierende Kinder hat, kennt solche Szenen. Nur wie können wir damit umgehen? Was können wir für uns als Eltern tun? Und wie kann ich darauf reagieren? Zu diesen Fragen werde ich versuchen, Ihnen Antworten zu geben und Möglichkeiten aufzuzeigen.

Anmeldung möglich L612 - @Wie helfe ich meinem traurigen Kind?

( ab Mo., 16.1., 20.00 Uhr, Online)

So einiges kann unsere Kinder traurig machen: Kleine und große Veränderungen wie ein Lehrerwechsel oder Schulstress, ein Umzug oder die Trennung der Eltern oder auch der Tod des geliebten Haustieres, vielleicht sogar eines Verwandten. Trauer ist ein schweres Gefühl, Kinder reagieren darauf ganz unterschiedlich. Wie können Eltern unterstützen, damit Kinder Veränderungen und Trauer gut verarbeiten? Viele praktische Tipps und anschließender Austausch mit der Dozentin.

freie Plätze L614 - Wir basteln ein Bärchenhaus! Für Kinder ab 6 Jahren

( ab Fr., 14.10., 14.30 Uhr, Rathaus; EDV-Raum Nr. 123)

Wir basteln gemeinsam für jedes Kind eine gemütliche Bärchenwohnung. Im vorbereiteten Set bereits enthalten: Eine Wohnbox, eine Figur (ca. 10 cm groß, aus waschbarer Wolle, beweglich), Möbel, Geschirr, Bastelmaterial und kleines Spielzeug. Alles aus Recyclingmaterial selbst hergestellt. :)

freie Plätze L616 - Aufsatz-Training 4./5. Klasse

( ab Fr., 21.10., 14.40 Uhr, Rathaus; EDV-Raum Nr. 123)

Ein gelungener Aufsatz soll lebendig und aussagekräftig erzählt sowie gut gegliedert sein. Mit pfiffigen Arbeitsblättern und verschiedenen Aktivitäten üben wir das Gestalten von ausdrucksstarken Sätzen und spannenden Geschichten.

freie Plätze L617 - Besser in Deutsch mit Spaß & Spiel, 4./5. Klasse

( ab Fr., 21.10., 15.50 Uhr, Rathaus; EDV-Raum Nr. 123)

Lernen in einer Kleingruppe mit interaktiven Übungen ist eine ideale Vorbereitung nicht nur für den Übertritt. Beim Üben mit pfiffigen Arbeitsblättern und beim Lösen von Rechtschreib- und Grammatik-Rätseln wird wichtiger Stoff erfasst und vertieft.

Anmeldung möglich L618 - Monster & Co,: Halloween Backkurs (für Kinder ab 6 Jahren)

( ab So., 30.10., 9.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche)

Wir backen schaurig schöne Sachen wie z. B. Cupcakes und Cookies für eine gelungene und gruselige Halloweenparty.
Bitte mitbringen: Schürze, Transportbehälter und gute Laune!

Anmeldung möglich L620 - Kunterbunte Weihnachtsbäckerei für Kinder (ab 6 Jahren)

( ab Sa., 3.12., 9.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche)

Dieses Jahr gibt es wieder ganz neue Plätzchen Klassiker und altbewährte Lieblingsrezepte aus den vergangenen Jahren. Wir tauchen wieder einmal in die vielfältige Welt der Weihnachtsbäckerei ein. Am Kursende dürfen natürlich die Kinder die Plätzchen mit nach Hause nehmen.

freie Plätze L625 - Kunterbunte Donutwelt für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

( ab Sa., 19.11., 9.00 Uhr, Pauline-Thoma-Mittelschule, Küche)

Wir backen amerikanische Krapfen aus Hefeteig und verzieren diese dann kreativ und phantasievoll. Wir machen den Donutläden in unserem Kurs Konkurrenz.
Die vergangenen fast anderthalb Jahre waren für sehr viele Menschen nicht einfach; Sorgen, Ängste und Belastungen, für manche gar die Existenzbedrohung. Dies hat insbesondere die Familien betroffen – Entlastungen durch Großeltern und Kinderbetreuung fiel weg, Sport und andere Aktivitäten waren nicht mehr möglich, online Unterricht und Homeoffice zu vereinbaren eine Herausforderung! Manche Familien sind an diesen Anforderungen gewachsen, viele an den Rand ihrer Belastbarkeit und darüber hinaus gekommen. Diese Familie möchten wir mit unserem Angebot unterstützen:

für mehr Verständnis der Eltern für sich und den Partner/die Partnerin und damit wiederum Verständnis und Unterstützung für die Kinder, damit Kinder sich aufgefangen und verstanden fühlen und erleben, dass sie zusätzliche Ressourcen auch außerhalb der Familie finden können. Wie können wir trotz Trennung in Verbindung bleiben und unseren Kindern die Stabilität bieten, die sie in dieser Situation so nötig brauchen?

- Wie fühlen sich Kindern und was brauchen sie?
- Hilfe zur Selbsthilfe für Eltern
- Praktische Tipps, um die Kinder zu unterstützen

Leitung: Christina Andersen-Landwehr
Kooperation vhs Oberland

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche


1. Kolbermoorer Erzählcafé

"Von Wirtshäusern, Stammtischen und Geselligkeit"

Donnerstag, 10.11.22, 19.00 Uhr, Rathaus Kolbermoor, Eintritt frei

Wer hat etwas zu erzählen von Kolbmoorer Wirtschaften, die eine lange und wechselvolle Geschichte haben? – Dem Stadlerbräu alias „Rhodos“ zum Beispiel, oder dem „Brückenwirt“,
dessen Grundstein bereits 1863 gelegt wurde und der Ende des 19. Jahrhunderts eine von über 20 Gastwirtschaften in Kolbermoor war. Welche lustigen und dramatischen Erlebnisse
gab es beim ehemaligen „Tyroler“ das 1897 von Michael Füglein gekauft und umbenannt wurde? Der Traditionswirtschaft im „Mareis“?
Wer weiß zu berichten von der ehemaligen „Bahnhofs-Restauration“ in der Haßlerstraße, der „Conditorei Fortunat Holzmayr“ in der Rainerstraße oder dem „Auerbräu“ in der Rosenheimer
Straße, vom „Café Hintermayer“ in der Friedrich-Ebert-Straße?
An diesem Abend werden aus ihrem Munde Wirte und Wirtschaften, Feste und Feiern, Bier und Leibspeisen wieder lebendig. Wir sitzen beisammen, wecken die Erinnerungen und lassen die
Vergangenheit auferstehen – bis wir in die Gegenwart ankommen, denn auch über „Giuseppe“ oder das „Milano“ gibt es Interessantes zu berichten. Zuhören, Erzählen, sich gegenseitig begeistern – kommen Sie zum ersten Kolbermoorer Erzählcafé!

Mehr Infos und Bilder unter diesem Link
 


Mobil vor Ort: Sonderfahrt mit dem Stadtbus

In Kolbermoor verkehrt seit September 2013 ein Stadtbus mit mittlerweile 3 Midibussen. Die Busse bedienen den Kolbermoorer Norden und den Kolbermoorer Süden und binden insbesondere die Wohngebiete an die Geschäftszentren und den Bahnhof an.Steigen Sie ein und fahren Sie mit – während einer Sonderfahrt außerhalb des regulären Fahrplans sprechen wir über den Stadtbus Kolbermoor und andere konkrete Dinge vor Ort zum Thema Mobilität in Kolbermoor.
Donnerstag, 13.10.2022, 19.00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Kolbermoor
gebührenfrei


Deutsch an der vhs Kolbermoor

13.09.2022 12:41

Kurse und "Offener Treffpunkt Deutsch"


Kat: Allgemein
zum Archiv ->






freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen