Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Lebenspraxis

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Lebenspraxis

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Fahrrad-Werkstatt-Workshop für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren" (Nr. 1796) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

freie Plätze O1791 - Fahrrad-Werkstatt-Workshop für Familien mit Kindern

( ab Di., 11.6., 12.30 Uhr, Friedrich-Ebert-Str., Kolbermoor)

Wir besprechen alles rund um das Thema "Verkehrssicherheit", geben Tipps zur Reparatur des eigenen bzw. des Kinderfahrrads, verraten Tricks im Umgang mit dem Radl und haben selbstverständlich Zeit für viele Fragen.

freie Plätze O1792 - Fahrrad-Werkstatt-Workshop für Familien mit Kindern

( ab Di., 11.6., 14.30 Uhr, Friedrich-Ebert-Str., Kolbermoor)

Wir besprechen alles rund um das Thema "Verkehrssicherheit", geben Tipps zur Reparatur des eigenen bzw. des Kinderfahrrads, verraten Tricks im Umgang mit dem Radl und haben selbstverständlich Zeit für viele Fragen.

freie Plätze O1793 - Fahrrad-Werkstatt-Workshop für Familien mit Kindern

( ab Di., 11.6., 16.00 Uhr, Friedrich-Ebert-Str., Kolbermoor)

Wir besprechen alles rund um das Thema "Verkehrssicherheit", geben Tipps zur Reparatur des eigenen bzw. des Kinderfahrrads, verraten Tricks im Umgang mit dem Radl und haben selbstverständlich Zeit für viele Fragen.

freie Plätze O1794 - Fahrrad-Werkstatt-Workshop für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

( ab Mi., 12.6., 13.00 Uhr, Friedrich-Ebert-Str., Kolbermoor)

Jeder darf UND soll sein eigenes Fahrrad mitbringen. Anhand dessen besprechen wir gemeinsam alles rund um das Thema "Verkehrssicherheit". Selbstverständlich geben wir auch Tipps zur Reparatur des eigenen Fahrrads und verraten spezielle Tricks sowie Handgriffe. Und abschließend ist Zeit für Fragen.

freie Plätze O1795 - Fahrrad-Werkstatt-Workshop für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

( ab Mi., 12.6., 15.00 Uhr, Friedrich-Ebert-Str., Kolbermoor)

Jeder darf UND soll sein eigenes Fahrrad mitbringen. Anhand dessen besprechen wir gemeinsam alles rund um das Thema "Verkehrssicherheit". Selbstverständlich geben wir auch Tipps zur Reparatur des eigenen Fahrrads und verraten spezielle Tricks sowie Handgriffe. Und abschließend ist Zeit für Fragen.

freie Plätze O1796 - Fahrrad-Werkstatt-Workshop für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren

( ab Mi., 12.6., 17.00 Uhr, Friedrich-Ebert-Str., Kolbermoor)

Jeder darf UND soll sein eigenes Fahrrad mitbringen. Anhand dessen besprechen wir gemeinsam alles rund um das Thema "Verkehrssicherheit". Selbstverständlich geben wir auch Tipps zur Reparatur des eigenen Fahrrads und verraten spezielle Tricks sowie Handgriffe. Und abschließend ist Zeit für Fragen.

Anmeldung möglich O191 - Erben und Vererben

( ab Do., 13.6., 19.00 Uhr, Rathaus; Großer Sitzungssaal)

Viele Menschen schieben den Gedanken an das eigene Ableben weit von sich und damit auch die Frage, was mit ihren Besitztümern nach dem Tod passieren soll. Dabei ist es gar nicht so schwer, den eigenen Nachlass zu Lebzeiten zu regeln, um Sicherheit für die Angehörigen zu erreichen und Streit um das Erbe von vornherein auszuschließen. Der Vortrag von Rechtsanwalt Jakob Gerstmeier informiert über die Grundzüge des Erbrechts sowie über alle wichtigen Fragen rund um Testament, gesetzliche Erbfolge, Nachlass und Pflichteil.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche





Theater und Oper

organisiert von Rudolf Lechermann

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf unter Tel. 08031/92111/e-mail: musikfan48@freenet.de


IL TROVATORE

Aufführung Samstag, 29.6., 19 Uhr

Komponist Giuseppe Verdi.
Libretto von Salvatore Cammarano, fertiggestellt von Leone Emanuele Bardare, nach El trovador von Antonio García Gutiérrez.

Oper in vier Akten (acht Bildern) (1853)
In italienischer Sprache. Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache

„Wenn Du nach Indien fährst und nach Zentralafrika, wirst Du den Trovatore hören.“ Neun Jahre nach der triumphalen Uraufführung hatte Verdis Oper eine weltweite Popularität erreicht, die den Komponisten zu dieser Bemerkung hinriss. Der Stoff könnte kaum düsterer sein: Eine Zigeunerin, die den Tod ihrer Mutter auf dem Scheiterhaufen rächen will; ein Graf, der mit der Hinrichtung dieser Zigeunerin seinen Nebenbuhler ins Mark treffen will; eine grauenvolle Wahrheit, die im Todesmoment enthüllt wird. Sämtliche Ingredienzen von Verdis szenischem Reichtum treten hervor: unheimliche Klangwelten, schroffe Kontraste, vokale Brillanz, opulente Tableaux. Die schlüssige Erzählweise weicht der Variation suggestiver musikalischer Bilder, mit denen Verdi „dem wichtigsten Teil des Dramas“ diente: der Rache


Aktuelles

22.01.2024 12:13

Radioaktivität


Kat: Allgemein
13.09.2022 12:41

Kurse und "Offener Treffpunkt Deutsch"


Kat: Allgemein
zum Archiv ->
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Internetanmeldungen nicht möglich
Internetanmeldungen nicht möglich

Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen