Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltung "Ausstellung: Faszination Insekten" (Nr. 120) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 11

Während die Welt immer komplexer wird, ist gleichzeitig ein Rückgang der Fähigkeit, Widersprüche und Ungewissheiten zu ertragen oder andere Sichtweisen gelten zu lassen, festzustellen. Dies hat nicht nur Auswirkungen etwa auf die Akzeptanz von Demokratie, sondern auch auf jene Bereiche der Kultur, die auf Ambiguitätstoleranz ange
Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und einer der besten Islamwissenschaftler und Träger des Leibniz-Preises. Zuletzt ist von ihm bei C.H. Beck das Buch "Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient" erschienen.

Anmeldung möglich G125 - Green Internet

( ab Mo., 7.12., 19.00 Uhr, Livestream, mitmachen von überall)

Gutes Tun im Internet: Charity Shopping, grüne Suchmaschinen, CO2-Fußabdruck verringern und vieles mehr.

Anmeldung möglich G131 - Der Nichtstun-Garten für Menschen mit wenig Zeit

( ab Mi., 3.2., 19.30 Uhr, Rathaus; Trauzimmer)

Ziel eines Permakultur-Gartens ist, bei geringem Aufwand und mit höchstmöglicher Pflanzenvielfalt einen gesunden Boden zu erhalten, der dann gesunde Kräuter, Gemüse, Blumen, Beeren und Früchte hervorbringt und in dem auch Tiere einen Lebensraum finden. 30 Minuten Aufwand pro Woche sind ausreichend für die Versorgung einer Familie. Ein Nichts-Tun-Garten ist neben einer spürbaren Arbeitserleichterung auch eine Entscheidung für eine nachhaltige Anbaumethode.
Mit der modernen Pflanzenzüchtung gehen alte, regional angepasste Sorten und Raritäten verloren. Doch gerade diese sind für den Hausgarten, die Selbstversorgung und den ökologischen Anbau besonders interessant. Sie erfahren wie Sie Saatgut selten gewordener, samenfester Gemüsesorten gewinnen. Nach Jahreszeit werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie, Samenbau und Samenernte behandelt.
Annette Holländer ist zertifizierte Arche-Noah Samengärtnerin und Gartenbuchautorin.

freie Plätze G1351 - Einführung in die Geologie

( ab Di., 19.1., 19.00 Uhr, Rathaus; Trauzimmer)

(1) Plattentektonik
In den Geowissenschaften wurde das Modell der Plattentektonik entwickelt. Wie kam es dazu, was sind die Antriebskräfte für die Plattenbewegungen, wie schnell laufen diese Bewegungen ab? Welche Plattengrenzen gibt es, und was bedeutet es, in einer Region zu leben, die in der Nähe oder auf einer Plattengrenze liegt?

(2) Das Alter der Erde und der Gesteine im Rahmen der Plattentektonik
Wo und wie findet man alte Gesteine und was bedeutet die Bezeichnung "Urgestein"? Gibt es unterschiedlich alte Granite oder Sedimentgesteine und wie bestimmt man eigentlich ihr Alter?
Wie lassen sich die bisherigen Erkenntnisse in das Modell der Plattentektonik einfügen?

(3) Erdbeben und Vulkanismus
Seit jeher faszinieren uns Vulkane und erschrecken uns genauso wie Erdbeben. Wie kommt es zu diesen Naturphänomenen und welchen Mustern folgen sie im Rahmen der Plattentektonik? Welche Arten von Vulkanismus und Erdbeben gibt es, und wo ist es eher ratsam, keine großen Siedlungen zu bauen?

(4) Alpen - Anden - Vogesen: die Gebirge der Erde und ihre unterschiedliche Entstehung
Die Gebirge unserer Erde waren schon immer besonders interessante Orte. Hohe Gipfel und schwer zu erreichende Talschlüsse gehören genauso zum Bild eines Gebirges wie sanfte Hügellandschaften und fruchtbarer Boden. Warum entstehen diese Unterschiede und wie kann man die einzelnen Gebirgszüge im Modell der Plattentektonik geologisch einordnen?

Internetanmeldungen nicht möglich G143 - "Made in Kolbermoor" - ein Erzähl- und Mitbring-Abend

( ab Do., 3.12., 19.30 Uhr, Rathaus; Großer Sitzungssaal)

Veranstaltung kann leider nicht stattfinden

Christian Poitsch vom Stadtmarketing hat sich auf die Spurensuche gemacht und eine überraschend große Zahl von Produkten aufgetan, die den Stempel "made in Kolbermoor" verdienen.
Natürlich denkt man zuerst an die Garne der Baumwollspinnerei oder die Dachplatten vom Tonwerk. Heute sind es unter anderem Kreissägeblätter, Moorgin, Bier oder Schmiedearbeiten, die aus Kolbermoor stammen.
Christian Poitsch wird über einige historische Produkte berichten und auch zeigen. Er hat aber auch ganz aktuelle "Macher" aus Kolbermoor eingeladen, die aus dem "Nähkästchen" plaudern, was sie genau machen oder herstellen.
Die Besucher des Abends sind aber auch zum Mitmachen aufgefordert: finden Sie zu Hause etwas 'Made in Kolbermoor'? Aktuelles, Altes, Vergessenes ... einpacken und mitbringen, am besten mit der dazugehörigen Geschichte!
In Kooperation mit dem Stadtmarketing und dem Museum Kolbermoor.

freie Plätze G175 - Mensch und Wahrheit - Die Geschichte des Erkennens

( ab Mo., 1.2., 19.30 Uhr, Rathaus; Trauzimmer)

Philosophie strebt nach Erkenntnis der Welt und das war oft gefährlich, wie bereits der Tod des Sokrates belegt. Immer zweifelten Philosophen radikal an alten Gewissheiten. Letztlich ist die menschliche Erkenntnisfähigkeit selbst das größte Erkenntnisproblem und an ihr hängt fast alles, denn wir gestalten die Welt gemäß unseren Vorstellungen. So erschütterten neue Positionen die mittelalterliche Scholastik und das Bild der Welt änderte sich. Der neuzeitliche Weg mit seinem Rationalismus, Empirismus und Skeptizismus führte über die Aufklärung in die Zweifel der Moderne und der Glaube an eine absolute Wahrheit erlosch. Das intellektuelle Drama der Moderne hatte begonnen. Die Postmoderne dachte sogar darüber nach, den Begriff der Wahrheit gleich ganz aufzugeben, und im postfaktischen Zeitalter verteidigen wir heute verzweifelt die Wahrheit gegen alternative Fakten. Da macht es wohl Sinn, sich die Problematik von Erkennen und Wahrheit mal wieder vor Augen zu führen: am besten epochenübergreifend auf einer komprimierten "Tour de Verité."
Dr. Stefan Schmitt ist Kunsthistoriker und Philosoph.
Anmeldung erforderlich - nur gesamte Reihe buchbar!

Anmeldung möglich G180 - Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

( ab Do., 25.2., 19.00 Uhr, Rathaus; Großer Sitzungssaal)

Achtung geänderter Termin!

Schon morgen kann man selbst durch Unfall oder Krankheit plötzlich auf Betreuung angewiesen sein oder kann ein Verwandter oder Bekannter hilfsbedürftig werden. Dann ist ein Betreuer gefragt! Der Rechtsanwalt Jakob Gerstmeier klärt über dieses bedeutende Rechtsgebiet auf und unterbreitet Vorschläge, wie schon "in guten Tagen" Anordnungen für einen Betreuungsfall getroffen werden können.
Christian Poitsch gibt einen Überblick über die relevanten und sinnvollen Aktivitäten für Öffentlichkeitsarbeit von Vereinen. Besprochen werden u.a. folgende Fragen:
- Warum ist der RCE-Veranstaltungskalender wichtig und wie funktioniert er?
- Welche Medien gibt es in der Region?
- Was ist wichtig auf der eigenen Homepage?
- Was ist bei Berichten und Fotos an die Kolbermoorer Stadtnachrichten zu beachten?
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtmarketing und dem Ortskartell Kolbermoor.
Anmeldung erforderlich

Seite 1 von 11

Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

November 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
910111213 1415
1617181920 2122
23242526272829
30       


Kursleiter*in Deutsch als Fremdsprache / Italienisch / Spanisch / Gesundheit gesucht!

Bei Interesse beim Team der vhs melden.






Kontakt

vhs Kolbermoor

Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor

Tel.: 08031 98338
E-Mail: info@vhs-kolbermoor.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung außerdem auch im Bürgerbüro im Rathaus Tel.: 08031 2968 100

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen